Schwaben-Park feiert offizielle Eröffnung von „Wilde Hilde“ 2019 mit „Bauer sucht Frau“-Paar Narumol und Josef

Anzeige
Schwaben-Park Wilde Hilde Schienenschluss
Bildquelle: Schwaben-Park

Narumol und Josef werden am 25. Mai 2019 die Achterbahn-Neuheit „Wilde Hilde“ im Schwaben-Park offiziell eröffnen. Besucher erwartet auch eine Autogrammstunde mit dem von „Bauer sucht Frau“ bekannten Paar.

Anzeige

Seit dem 13. Oktober befindet sich die Achterbahn „Wilde Hilde“ im Schwaben-Park bereits im öffentlichen Testbetrieb, am 25. Mai wird die Neuheit schließlich offiziell eröffnet – mit bekannten Gästen. Das Kultpaar Narumol und Josef, bekannt aus der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“, wird die „Wilde Hilde“ zusammen mit dem Schwaben-Park eröffnen.

Besucher dürfen sich zu diesem Anlass auch auf eine Autogrammstunde mit Narumol und Josef freuen. Diese findet am Eröffnungstag ab 13 Uhr statt. Darüber hinaus erhalten alle Kinder im Alter bis einschließlich elf Jahre, die den Nachnamen „Huhn“ oder „Hahn“ tragen, freien Eintritt in den Schwaben-Park.

Die „Wilde Hilde“ ist eine Achterbahn-Neuheit des Typs „Roller Ball“ des jungen schweizerischen Herstellers Ride Engineers Switzerland. Statt auf den Schienen sind die Wagen der Gäste daneben platziert, durch den absteigenden Zick-Zack-Parcours erleben die Besucher kurzzeitige Momente der Schwerelosigkeit. Die freischwingenden Gondeln überschlagen sich dabei aber zu keiner Zeit. Der Park verspricht ein familienfreundliches Fahrerlebnis für Kinder ab sechs Jahren und einer Größe von 1,20 Metern.

Ursprünglich sollte „Wilde Hilde“ bereits im Sommer 2018 eröffnet werden. Der Termin musste aufgrund von notwendigen komplexen Feinjustierungen aber verschoben werden.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Schwaben-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.