Wildpark Müden auch im Februar 2019 wieder mit „Zahl was Du willst“-Aktion

Anzeige
Wildpark Müden Eingang
Bildquelle: Wildpark Müden

Wie schon im Januar steht das letzte Februar-Wochenende 2019 im Wildpark Müden unter dem Motto „Zahl was Du willst“. Besucher können den Eintrittspreis auch diesmal fast komplett selbst bestimmen.

Anzeige

Der Wildpark Müden an der Örtze lädt seine Besucher am Wochenende vom 23. bis 24. Februar 2019 erneut ein, selbst zu bestimmen, wie viel sie für den Eintritt in den idyllischen Park bezahlen möchten. Bereits am letzten Januar-Wochenende hatte Geschäftsführer Thomas Wamser dazu aufgerufen, den Eintrittskartenpreis selbst festzulegen.

Aufgrund des positiven Feedbacks, jedoch nicht so schönen Wetters, möchte er nun erneut all jenen die Gelegenheit bieten, den Wildpark Müden zu besuchen, denen es sonst nicht möglich wäre. Lediglich mindestens 0,50 Euro haben die Besucher für eine Eintrittskarte zu entrichten – der reguläre Preis liegt bei neun Euro für Erwachsene und 6,50 Euro für Kinder.

Wie der Wildpark Müden in einer Pressemitteilung schreibt, freue man sich selbstverständlich auch über eine Unterstützung durch freiwillige Mehrzahlung. Diese würde der seit Oktober letzten Jahres andauernden Sanierung des Elchgeheges dienen.

Der Wildpark Müden hat ganzjährig geöffnet, von November bis Februar täglich von 10 Uhr bis 16 Uhr und von März bis Oktober täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *