Wildpark Müden präsentiert 2019 wieder Greifvogel-Flugschau mit Uhu, Bussard und Co.

Anzeige
Wildpark Müden Greifvogel-Flugschau
Bildquelle: Wildpark Müden

Der Wildpark Müden veranstaltet ab dem 16. März wieder zweimal am Tag eine unterhaltsame Greifvogel-Flugschau an der Flugwiese. Gäste erfahren allerhand Wissenswertes über die gefiederten Stars.

Anzeige

Pünktlich zum Frühlingsstart ist die Eventfalknerei aus dem niedersächsischen Bomlitz ab dem 16. März wieder täglich mit ihrer Flugschau im Wildpark Müden zu sehen. Besucher erleben bei der Vorstellung nicht nur Greifvögel, sondern auch Eulen in Aktion.

Zweimal täglich, um 12 und um 15 Uhr, kann bei einem Besuch im Wildpark Müden an der Flugwiese der Greifvogelstation das Flugtalent von Uhu, Bussard, Falke und Co. bestaunt werden. In den Sommermonaten werden die Gäste auch die Papageien sehen können.

Wildpark Müden Greifvogel-Flugschau

Ein Wüstenbussard im Flug. (Foto: Wildpark Müden)

Bei der Greifvogel-Flugschau der Eventfalknerei erfahren die Gäste auf unterhaltsame Art und Weise allerhand Wissenswertes über die gefiederten Stars mit ihren besonderen Fähigkeiten. Die Teilnahme an der Flugschau ist bereits im Eintrittskartenpreis inklusive.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *