Wunsch-Preis-Tage 2017 im Zoo Karlsruhe: Besucher bestimmen Eintritt selbst

Anzeige
Wunsch-Preis-Tage 2017 im Zoo Karlsruhe
Bildquelle: Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Vom 8. bis 17. Dezember 2017 sind wieder die Wunsch-Preis-Tage im Karlsruher Zoo. Besucher können während dieser Zeit selbst ihren Eintrittspreis bestimmen. Ein Euro pro Eintritt wird zudem für den Artenschutz gespendet.

Anzeige

Ab Freitag, den 8. Dezember, bis einschließlich Sonntag, den 17. Dezember, finden im Zoo Karlsruhe wieder die Wunsch-Preis-Tage 2017 statt. In dieser Zeit können die Besucher selbst bestimmen, wie viel Eintritt sie zahlen möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob man den Zoologischen Stadtgarten alleine, als Paar oder als Gruppe besucht, ob man nur eine Stunde bleibt oder einen ganzen Tag – jeder kann so viel Eintritt zahlen, wie er will. Einfach an den Eingängen das Wunsch-Preis-Formular ausfüllen, dieses an den Zugangskassen abgeben und einen wundervollen Tag im Karlsruher Zoo verbringen.

Die Wunsch-Preis-Aktion gab es bereits im letzten Jahr und wurde sehr gut von den Besuchern angenommen. Gerade im Winter sei es manchmal nicht so einfach Besucher in einen im Sommer so gut besuchten Zoo zu locken – da kommen die Wunsch-Preis-Tage gerade richtig: Jetzt haben die Einheimischen und die Touristen in Karlsruhe auch im Winter einen Anreiz diesen Zoo zu besuchen.

Zebra-Fohlen im Zoo Karlsruhe

Im Zoo Karlsruhe kann man die Zebras aus nächster Nähe betrachten. (Foto: Zoo Karlsruhe)

Der Zoologische Stadtgarten hat aktuell von 9 bis 16 Uhr geöffnet. In dem Zoo treffen die Besucher auf eine Vielfalt verschiedener Tiere, wie Zebras, Nasenbären oder Zwergotter. Hier können die Gäste einen Zugang zur Tierwelt finden, Lebewesen aus Wasser, Luft und Land bestaunen sowie Wissenswertes über die Natur erfahren. Ein Highlight sind dabei unter anderem die Schaufütterungen von Elefanten, Pinguinen und Co.

Die Wunsch-Preis-Tage gelten für alle Tageskarten, können aber nicht für den Kauf von Jahreskarten genutzt werden. Über den Preis entscheiden die Gäste dabei selbst. Dadurch gelangt man günstig in den Zoo und kann sogar noch Gutes tun – denn ein Euro vom Eintritt wird gespendet. Dieses Geld geht an die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe und hilft bei Projekten mit verschiedenen Tieren.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *