1. „Zombie Escape“ 2019 im Heide Park fordert Besucher am 8. Juni heraus

Anzeige
Heide Park Zombies Sperrgebiet Zombie Escape
Bildquelle: Heide Park

Der Auftrag: Zombies entkommen, Code knacken, Welt retten – das Real-Life-Game „Zombie Escape“ mit Horror-Charakter lässt Gäste rennen und Rätsel lösen. 2019 ist die erste Chance am 8. Juni.

Anzeige

Ein Wettlauf gegen die Zeit in einer Sperrzone voller Zombies: Dieses Horror-Szenario erleben Gäste 2019 an nur wenigen Terminen beim „Zombie Escape“ im Heide Park in Soltau. Seit 2018 findet das Thrill-Event, das eine Mischung aus den beliebten „Escape Rooms“ und „Zombie Runs“ darstellt, an vereinzelten Terminen in dem Freizeitpark in Niedersachsen statt. Die erste Chance der Teilnahme besteht 2019 am 8. Juni.

Beim „Zombie Escape“ wurde in einem verlassenen Teil des Heide Park ein Virus freigesetzt, der alle zu Zombies mutieren lässt. Teams von sechs bis acht Personen werden in die Sperrzone eingeschleust und müssen an unterschiedlichen Stationen Teile eines Codes entziffern, um den Virus zu neutralisieren. Nur so können sie entkommen und die drohende Apokalypse abwenden. Doch überall lauern Zombies, die alles daran setzen, sie daran zu hindern… Wer den Auftrag annimmt, rennt und rettet die Welt – von Level zu Level.

Zombie Escape Heide Park Wettlauf

Auf der Flucht vor den Zombies im Heide Park. (Foto: Heide Park)

Für besonderen Nervenkitzel beim „Zombie Escape“ im Heide Park sorgen Live-Erschrecker der Boo-Crew, welche auch die Horror-Häuser zu Halloween bespielen. Die Teilnahme an dem Event ist ab 16. Jahren freigegeben.

Wer im Heide Park nicht Achterbahnen fahren, sondern auch die Untoten besiegen will, sollte sich folgende Termine weitere des „Zombie Escape“ blutrot im Kalender markieren: 15. Juni, 31. August sowie 7. September 2019.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Heide Park Resort bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.