Zoo Karlsruhe: Märchen und Tiere in letzter Juli-Woche 2018 auf der Seebühne

Anzeige
Karlsruhe Zoo - Abendstimmung
Bildquelle: Zoo Karlsruhe

Die letzte Juli-Woche 2018 wird musikalisch im Zoo Karlsruhe: Der Zoologische Stadtgarten präsentierten Märchen und Tiere auf der Seebühne.

Anzeige

Auch in der letzten Woche des Monats Juli bietet die Seebühne im Zoologischen Stadtgarten ihren Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. So gibt etwa die Mandolinata Karlsruhe am Samstag, 21. Juli, von 15 bis 17 Uhr ein Konzert mit Werken der Zupfmusik. Am Sonntag, 22. Juli wartet dann von 14 bis 14.30 Uhr im Rahmen der Reihe „Tiere auf der Seebühne“ eine Tierpräsentation auf das Publikum, bevor von 16 bis 18 Uhr die Durlacher Harmonikavereinigung dort ihre musikalische Visitenkarte abgibt.

„Es war einmal…“ heißt es am Mittwoch, 25. Juli, von 14.30 bis 15:30 Uhr bei der Märchenstunde mit Sigrid Droberg-Hager, Michael Friedmann und Hedwig Simon von der „Märchenerzählgruppe Elfriede Hasenkamp“. Für die musikalische Umrahmung sorgt Michael Friedmann mit Stücken auf der Harfe und anderen Instrumenten. Ein Konzert des Bläserchors St. Peter und Paul Mühlburg steht am Samstag, 28. Juli, von 15 bis 17 Uhr auf dem Programm. Und am Sonntag, 29. Juli, werden von 14 bis 14:30 Uhr wieder „Tiere auf der Seebühne“ präsentiert. Von 16 bis 18 Uhr klingt dann die Woche auf der Seebühne mit einem Konzert der Eros Ramazzotti Tribute Band „E.R.O.S. Amaretti“ aus.

Bei schlechter Witterung müssen die Veranstaltungen ausfallen. In der Regel erfolgt eine Absage etwa zwei Stunden vor dem jeweiligen Beginn. Informationen dazu gibt es telefonisch bei der Kassen-Info des Zoologischen Stadtgartens unter der Rufnummer 0721/133-6815.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *