Kölner Zoo führt kostenloses W-LAN ein: Beim Zoo-Besuch gratis surfen!

AnzeigeADC
Kölner Zoo
Bildquelle: Kölner Zoo

Von nun an kann im Kölner Zoo kostenfreies W-LAN genutzt werden. Denn NetCologne, die Stadt Köln sowie der Kölner Zoo haben gemeinsam für schnelles Internet für alle Zoobesucher gesorgt. Im Rahmen der Aktion wurde zeitgleich der Beginn für den Ausbau von 200 neuen Hotspots in der Kölner City bekannt gegeben.

AnzeigeADC

Seit Kurzem ist der Kölner Zoo mit kostenfreiem W-LAN für alle Besucher ausgestattet. In Zusammenarbeit mit NetCologne und der Stadt Köln hat der Kölner Zoo dafür gesorgt, die Zukunft des Zoos für Besucher digitaler und attraktiver zu gestalten. Genutzt werden kann das gratis Wifi auf dem gesamten Zoogelände. Das W-LAN in der gesamten Stadt Köln soll zudem weiter ausgedehnt werden.

„Aus der Sicht von NetCologne ist das WLAN im Kölner Zoo ein weiterer Schritt hin zur digitalsten Stadt Deutschlands“, so Timo von Lepel, Geschäftsführer von NetCologne. „Der Kölner Zoo ist auf dem Weg, das traditionelle Erlebnis noch spannender zu machen und mit der digitalen Welt zu kombinieren – quasi ein Zoo 4.0. Das unterstützen wir natürlich gerne mit einem leistungsstarken WLAN-Netz und der Anbindung an das Gigabit-Netzwerk von NetCologne.“

Innengehege Elefanten im Kölner Zoo

Das kostenfreie W-LAN ist auf dem gesamten Gelände des Parks verfügbar. (Foto: Kölner Zoo)

Das öffentlich zugängliche W-LAN wird nicht nur im Zoo, sondern auch in der gesamten Kölner City ausgebaut. Das öffentliche Wifi „hotspot.koeln“ wird dementsprechend weiter an vielen weiteren Standorten installiert. „Schon jetzt haben wir das wohl größte zusammenhängende kommunale W-LAN-Netz Deutschlands“, berichtet Dr. Stephan Keller, Kölner Stadtdirektor. „Und mit weiteren 200 Hotspots bis Ende 2019 wächst das öffentliche Netz weiter in die Stadtbezirke hinein – beispielsweise vom Rheinufer an der Bastei über die Dürener Straße bis zu den Poller Wiesen – und umfasst dann über 1.000 Antennen.“

Mit monatlich rund 1,6 Millionen Nutzern liegt Köln bundesweit vorne. Weitere Ausbaumöglichkeiten sind in Planung: „Mit unserem Programm ‚Digital NetCologne‘ haben wir uns vorgenommen, Köln gemeinsam mit der Stadt auf der Spitzenposition in Deutschland zu halten“, so Timo von Lepel.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *