Zoo Leipzig über Elefanten-Baby 2019: „Gegenwärtig stabil“

Anzeige
Zoo Leipzig Elefantenbaby 2019 trinkt
Bildquelle: Zoo Leipzig

Das Ende Januar 2019 geborene Elefanten-Baby im Leipziger Zoo sei „gegenwärtig stabil“. Das gab der Tierpark in einer Information zum Zustand des Jungtiers bekannt.

Anzeige

Die Versorgung des Elefantenjungtieres im Zoo Leipzig läuft gegenwärtig stabil. „Der vier Wochen alte Jungbulle trinkt regelmäßig sowohl bei Mutter Hoa als auch die zusätzlich gereichte Ersatzmilch.“, erklärt der Zoo. „Vor einer Woche war mit dem Zufüttern begonnen worden, um die negative Gewichtsentwicklung beim Jungtier zu stoppen.“ Seither habe sich das Gewicht stabilisiert und der Jungbulle zeige sich aktiver.

Das Elefantenhaus bleibt weiterhin geschlossen, um allen Beteiligten die nötige Ruhe zu geben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Da ich Ihre Sendung des öfteren schon gesehen habe und der kleine Elefant bestimmt noch keinen Namen hat, hätte ich gerne ein Vorschlag zu machen und würde mich freuen wenn Sie den kleinen Elefanten ein Namen geben würden und zwar Burundi. Er heißt in Afrika Sorgenkind. Mit freundlichen Grüßen eine liebe Zuschauerin.