Zoo Osnabrück feiert Eröffnung von „Manitoba“ mit großem Event-Wochenende

AnzeigeADC
baumstachler-zoo-osnabrueck
Bildquelle: Zoo Osnabrück

Am 6. und 7. Oktober 2018 findet das Eröffnungs-Wochenende von „Manitoba“, der neuen nordamerikanischen Tierwelt des Zoos Osnabrück, statt. Auf die Besucher warten besondere Attraktionen wie etwa ein Reise-Gewinnspiel und Aktionsstände für Kinder.

AnzeigeADC

Im Zoo Osnabrück wird am 6. Oktober und 7. Oktober 2018 die neue Tierwelt „Manitoba“ eröffnet. Dort können die Besucher die tierischen Bewohner Nordamerikas erleben. Am Eröffnungs-Wochenende warten zudem zahlreiche weitere Attraktionen auf die Gäste.

Die Zoo-Pädagogen stellen im Rahmen der Eröffnungs-Aktion die neuen Tiere im Bereich vor. Für Kinder gibt es zahlreiche Aktionsstände, an denen unter anderem Traumfänger und Buttons mit Tierbildern gebastelt werden können. Zudem berichtet Karin Schreiber, die Vertreterin des offiziellen Fremdenverkehrsamtes Travel Manitoba, über die kanadische Provinz Manitoba als Reiseziel mit besonderem Schwerpunkt auf den Tierbeobachtungen in der Wildnis. Die Vorträge dauern jeweils etwa zwanzig Minuten und finden bereits am Freitag, den 5. Oktober um 14:30 Uhr und 15:30 Uhr sowie am Samstag, den 6. Oktober um 11 Uhr, 12:30 Uhr und 14:30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Zoo-Gaststätte. Der Vortrag ist für Zoobesucher kostenlos.

Wer sich für eine Reise nach Manitoba interessiert, sollte außerdem am Eröffnungs-Gewinnspiel teilnehmen: Der Hauptgewinn ist nämlich eine achttägige Mietwagen-Rundreise inklusive Flug nach Manitoba in Kanada. Die Reiseroute umfasst unter anderem Winnipeg, Gimli und Hecla Island sowie den Riding Mountain National Park, wo viele in Kanada heimische Tierarten in freier Wildbahn beobachtet werden können. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Zoos und ab dem 5. Oktober in der neuen Eulenscheune in der Tierwelt „Manitoba“ im Zoo Osnabrück.

Der Tiergarten hat seinen 3,5 Hektar großen neuen Nordamerika-Bereich zwei Jahre lang in zwei Bauabschnitten errichtet. In den letzten Wochen haben zahlreiche Tierarten wie etwa Schwarzbären, Hudson Bay-Wölfe, Waldbisons, Kanadische Biber, Baumstachler und Polarfüchse ihre neuen, großzügig und naturnah gestalteten Gehege bezogen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *