Zoo Rostock öffnet am 3. April 2018 nach Beseitigung von Schneefall-Schäden wieder

Anzeige
Zoo Rostock geschlossen wegen Schnee 2018
Bildquelle: Zoo Rostock, Falk Petersen

An den Osterfeiertagen musste der Zoo Rostock aufgrund der Sicherheitslage durch erhöhten Schneefall geschlossen bleiben. Nach Beseitigung der Schäden soll der Rostocker Zoo am Dienstag, den 3. April 2018, wieder öffnen.

Anzeige

Aufgrund der Sicherheitslage durch den erhöhten Schneefall blieb der Rostocker Zoo nach Ostersonntag auch am Ostermontag geschlossen. „Der Zoo Rostock hat den hoffentlich letzten Winteransturm vor dem Frühlingsbeginn relativ gut überstanden und vor allem sind weder Menschen noch Tiere zu Schaden gekommen“, heißt es aus Rostock. Der Ostermontag wird genutzt, um Schäden durch heruntergefallene Äste zu beheben und die Wege zu räumen. Am Dienstag (3. April) soll der Zoo wieder ab 9 Uhr geöffnet sein.

„Die Wettervorhersagen können uns sehr zuversichtlich stimmen, so dass wir unser Hauptaugenmerk auf die letzten Osterferientage legen“, sagte Zoodirektor Udo Nagel. „Das Osterferienprogramm läuft ab Dienstag planmäßig weiter und wir freuen uns über die frühlingshaften Aussichten.“

Die große Tierische Olympiade, eine zweitägige Veranstaltung mit Unterstützung der AOK Nordost und der Hanseatischen Eventagentur um Rekorde der Tierwelt zum Mitmachen und Gewinnen soll schon bald nachgeholt werden, versprach der Zoodirektor.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *