Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe am Nikolaus-Tag 2017 mit Überraschung für Kinder

Anzeige
Seelöwe Stevie mit einem Schoko-Nikolaus
Bildquelle: Zoo Karlsruhe

Der Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe hält am 6. Dezember 2017 eine Nikolausüberraschung für die Kinder bereit. Jedes Kind, das den Zoo besucht, bekommt an der Kasse ein kleines Geschenk überreicht.

Anzeige

Am Nikolaustag, den 6. Dezember 2017, findet im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe ein besonderes Event statt. Jedes Kind, das an diesem Tag den Zoo besucht, bekommt eine kleine Nikolaus-Überraschung. Mitarbeiter der Volksbank Karlsruhe, einem Partner des Karlsruher Zoos, werden an diesem Tag den Kindern ein kleines Geschenk überreichen. So können sich die Kleinen nicht nur auf Seelöwen, Pinguine und Co. freuen, sondern auch auf eine kleine Nikolaus-Überraschung.

Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe ist nicht nur wegen dieser Aktion einen Ausflug wert. Er begeistert seine Besucher mit etwa 3.000 Tieren und 240 Tierarten. Es gibt einen Streichelzoo, ein Exotenhaus und ein Unterwasserfenster. Außerdem natürlich jede Menge Tiere: Affen, Zebras, Panda, Nilpferde, Eisbären, Löwen, Kängurus und viele mehr.

Der Karlsruher Zoologische Stadtgarten hat im Winter täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Nikolaus-Geschenke für die Kinder werden den ganzen Tag über am 6. Dezember an den Kassen des Zoos ausgegeben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *