Alton Towers erhält als Neuheit 2019 Dungeon-Attraktion

AnzeigeADC3
The Alton Towers Dungeon Logo
Bildquelle: Alton Towers

Im englischen Freizeitpark Alton Towers entsteht die weltweit erste Dungeon-Attraktion innerhalb eines Freizeitparks. Bislang konnten die Erlebniswelten ausschließlich in Großstädten besucht werden.

AnzeigeADC2

Ab 2019 müssen Grusel-Fans in Alton Towers nicht mehr bis Halloween warten, um sich gepflegt erschrecken lassen zu können. Parkeigentümer Merlin Entertainments plant die Eröffnung einer neuen Dungeon-Attraktion, die sich inmitten des englischen Freizeitparks befinden soll. Bislang existieren die beliebten Grusel-Erlebniswelten lediglich als Midway-Attraktionen in von vielen Touristen besuchten Großstädten.

Was Gäste im „Alton Towers Dungeon“ erwarten wird, ist bislang noch nicht bekannt. Wie in anderen Dungeon-Attraktionen werden Besucher jedoch voraussichtlich wieder Teil einer gruseligen Show-Geschichte und müssen verschiedene Szenen mit spannenden Aufgaben durchlaufen. Über ein Dungeon in Alton Towers wurde schon länger spekuliert, da eine entsprechende Marke eingetragen wurde.

Das erste Dungeon eröffnete 1976 in London. Daraufhin entstanden weitere Erlebniswelten derselben Art in Großstädten wie Amsterdam, Berlin, Hamburg und Blackpool. Die Dungeon-Attraktion in Alton Towers wird die erste in einem Freizeitpark sein.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Alton Towers bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *