Rasti-Land – Afrika-Fotosafari entsteht als Neuheit 2015 aus alter Oldtimer-Bahn

Anzeige
Afrika-Fotosafari Wagen im Rasti-Land
Anzeige

Afrika-Fotosafari heißt eine der neuen Attraktionen 2015 im Rasti-Land. Hierfür wird die Oldtimer-Bahn generalüberholt und erweitert.

Die Oldtimer-Bahn des Rasti-Land wird für die Saison 2015 generalüberholt und erweitert. Unter dem neuen Namen Afrika-Fotosafri ist sie einer der beiden interaktiven neuen Attraktionen, die der niedersächsische Freizeitpark in diesem Jahr präsentiert.

1973 war die Oldtimer-Bahn eines der ersten Fahrgeschäfte im Rasti-Land. Mehr als 40 Jahre später wird der Attraktion neues Leben eingehaucht. Aus ihr entsteht die Neuheit Afrika-Fotosafari mit dem Untertitel „Knack den Highscore!“.

Die insgesamt fünf Wagen der alten Bahn werden für die Fotosafari umlackiert. Einen ersten Blick auf die neu gestalteten Wagen können wir euch Dank der Fanseite Rasti-Fans bereits gewähren:

Afrika-Fotosafari Wagen im Rasti-Land

Für die Afrika-Fotosafari wurden die Wagen der Oldtimer-Bahn umlackiert. (Foto: Rasti-Fans)

Neben der optischen Aufwertung der Wagen wird auch dem Gebäude, durch welches die Fahrt führt, ein neuer Anstrich verliehen. Hierfür beauftrage das Rasti-Land einen Graffiti-Künstler.

Oldtimer-Bahn im Rasti-Land

Ein Blick auf die alte Oldtimer-Bahn: Das Gebäude wird für die Fotosafari neu gestaltet. (Foto: Rasti-Land)

Letztendlich wird es während der Fahrt mit der Afrika-Fotosafri auch neue Tiere zu bestaunen geben. Entlang der Strecke werden zahlreiche neue Figuren aufgestellt. Bestätigt hierfür ist bereits ein Zebra.

Afrika-Fotosafari Zebra im Rasti-Land

Unter anderem dieses Zebra könnt ihr als neues Tier bei der neuen Afrika-Fotosafari entdecken. (Foto: Rasti-Fans)

Noch hüllt sich das Rasti-Land darüber in Schweigen, was genau die interaktive Komponente bei der Afrika-Fotosafari sein wird. Auch welche weitere Neuheit uns 2015 erwartet, ist bislang unklar.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Und was ist zu entdecken? Wieviel Europa sich doch noch in Afrika versteckt. Denn in der Geschichte sehr aktiv in Afrika. Und so ist das was damals als Errungenschaft nach Afrika ging, nun als Sehenswürdigkeit von Touristen bestaunt wird.