Mit „CraZanity“ in luftige Höhen fliegen: Six Flags Magic Mountain eröffnet 2018 Riesen-Pendel

Anzeige
Artwork von CraZanity
Bildquelle: Six Flags Magic Mountain

In einer sich drehenden Gondel mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 Stundenkilometer in rund 50 Meter Höhe schwingen – das wird ab 2018 die Neuheit „CraZanity“ in Six Flags Magic Mountain in einem neu gestalteten Themenbereich erlauben.

Anzeige

Bereits vor einigen Tagen kündigte das „Thrill Capital of the World“ Six Flags Magic Mountain an, ab dem ersten Januar kommenden Jahres 365 Tage im Jahr geöffnet zu haben. Nun wurden die nächsten Neuerungen für 2018 bekanntgegeben. So wird der Park im Frühling des folgenden Jahres das nach eigenen Angaben größte Riesen-Pendel der Welt, welches den Namen „CraZanity“ tragen wird, eröffnen. Dieses soll rund 50 Meter hoch werden und eine Geschwindigkeit von bis zu 120 Kilometer pro Stunde erreichen, während Fahrgäste in einer sich drehenden Gondel hin- und hergeschaukelt werden.

Artwork von "CraZanity"

„CraZanity“ wird die Mitfahrer auf eine Höhe von über 50 Meter befördern. (Foto: Six Flags Magic Mountain)

Ebenfalls wird der Park einen neu gestalteten Themenbereich eröffnen, welcher „Boardwalk“ – zu Deutsch „Promenade“ – heißen wird. „CraZanity“ wird das Kernstück in diesem neuen Bereich sein. Dazu gesellen sich noch die renovierten „Bumper Cars“ – ein Autoscooter. Die Neuheiten sollen im Frühjahr 2018 eröffnen.

Artwork von "Boardwalk"

So soll der neue „Boardwalk“ nach Fertigstellung aussehen. (Foto: Six Flags Magic Mountain)

Neue Shops, Restaurants und Spiele sollen den „Boardwalk“ abrunden. Die Neuheiten im Park wurden in folgendem Video zusammengefasst:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *