Disney kündigt Umgestaltung von Paradies Pier im Disney California Adventure Park an: Pixar Pier entsteht bis 2018

Anzeige
Disney California Adventure Park Pixar Pier Artwork
Bildquelle: Disney Parks and Resorts

Auch vor dem Disney California Adventure Park machen die Pläne von Disney keinen Halt: Bis zum nächsten Jahr soll der Pixar Pier entstehen.

Anzeige

Die Ankündigungen von Disney überschlagen sich derzeit anlässlich der diesjährigen D23 Expo – der Ausstellung des offiziellen The Walt Disney Company-Fanclubs – förmlich. Neben Plänen für neue Hotels und Attraktionen hat Disney nun auch sein Vorhaben, das Themengebiet Paradise Pier im Disney California Adventure Park umzugestalten, offenbart. Der neu thematisierte Pixar Pier soll 2018 eröffnen.

Das am Wasser gelegene Themenareal soll beliebte Geschichten und Charaktere des Animationsstudios zum Leben erwecken – darunter etwa Filmhits wie „Die Unglaublichen“ (Originaltitel: The Incredibles“), „Alles steht Kopf“ (Originaltitel: „Inside Out“) und „Toy Story“.

Disney California Adventure Park Pixar Play Parade Artwork

Der neu thematisierte Pixar Pier soll mit einer neuen Parade und Feuerwerk begrüßt werden. (Foto: Disney Parks and Resorts):

Pixar Pier soll im nächsten Jahr mit dem Pixar-Festival begrüßt werden. Die temporäre Veranstaltungsreihe umfasst jeweils ein spektakuläres Feuerwerk sowie die „Pixar Play Parade“. In diesem Zug kündigt Disney außerdem an, dass die beliebte „Paint the Night“-Parade in den Disney California Adventure Park zurückkehrt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *