Flambards eröffnet Frisbee-Fahrgeschäft „Sky-Force“: OnRide-Video zeigt schwindelerregendes Fahrerlebnis

Anzeige
Flambards Frisbee-Fahrgeschäft Sky-Force
Bildquelle: Flambards

Flambards hat seine Neuheit 2017, „Sky-Force“, Anfang Juli eröffnet. Ein OnRide-Video liefert nun einen ersten Vorgeschmack auf die abenteuerliche Fahrt, während der Kräfte von bis zu 3g wirken.

Anzeige

Bis zu 20 Meter in den Himmel und anschließend wieder hinunter – so schwingt das neue Frisbee-Fahrgeschäft „Sky-Force“ im britischen Freizeitpark Flambards. Durch die fortlaufend rotierende Teller-Plattform erfahren die Passagiere einen weiteren Kick. Ein OnRide-Video der Anfang Juli eröffneten Attraktion gibt nun auch Zuhausegebliebenen einen Eindruck vom schwindelerregenden Fahrerlebnis mit „Sky-Force“.

Bereits zum diesjährigen Saisonauftakt hat Flambards die Neuheit angekündigt (wir berichteten). Die Pendelattraktion, bei der Kräfte von bis zu 3g auf die Fahrgäste wirken, konnte nun innerhalb des geplanten Eröffnungszeitraums in Betrieb genommen werden.

Bis zu 40 Passagiere finden pro Fahrt in der neuen Attraktion Platz. Kaum wurden die Sicherheitsbügel nach unten geklappt, finden sich die Gäste auf einer abenteuerlichen Fahrt wieder. Denn „Sky-Force“ schwingt von links nach rechts und zurück – doch damit nicht genug: Während der Fahrt dreht sich zudem die Teller-Plattform um 360 Grad. Für die Passagiere ergibt sich dadurch eine abwechslungsreiche Fahrt – mal schauen sie in Richtung Himmel, während es rückwärts nach unten geht, mal sehen sie frontal, wie der Erdboden immer näher kommt.

Die schwindelerregende Fahrt ist allen Gästen von Flambards möglich, die 1,40 Meter oder größer sind.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *