Holiday Park 2015 – Investition in Action, Fahrspaß und Unternehmenswachstum

Anzeige
Sky Scream Horror-Laboratorium Eröffnung

Holiday Park präsentiert „Sky Scream“, „Sky Fly“ und viele weitere Neuheiten – Saisonstart: 28. März

Anzeige

Auch in diesem Jahr wird der Holiday Park die ideale Destination für alle Himmelsstürmer sein! Denn im Rahmen der heutigen Pressekonferenz zum Saisonstart stellten Steve Van den Kerkhof, CEO der Themenparkgruppe Plopsa, und Parkmanager Bernd Beitz die Neuheiten der aktuellen Saison vor. Neben dem neuen Horrorlaboratorium zu Füßen der Katapultachterbahn „Sky Scream“, das die Gäste schon zum Saisonstart schaurig-schön begrüßen wird, erhält am 1. Juli mit „Sky Fly“ eine neue, spektakuläre Flugattraktion ihre Starterlaubnis.

Rund 3 Millionen Euro investiert Plopsa in diesem Jahr in den Holiday Park und schafft damit einen attraktiven Dreiklang aus neuen Attraktionen, Events und strukturellen Invesititionen, um den großen Freizeitpark in der Pfalz auch langfristig auf Erfolgskurs zu halten. Denn mit einem Plus von 47 % gegenüber 2010 erreichte der Holiday Park, der seit 2011 Teil der Plopsa-Gruppe ist, aktuell einen immensen Besucherzuwachs.

Insgesamt investierte die Gruppe, die bereits vier Themenparks sowie einen Wasserpark in Belgien und den in Niederlanden betreibt, von 2011 bis 2015 stolze 24 Millionen Euro in den pfälzischen Standort. Dabei beinhaltet die Strategie nicht nur eine schrittweise Neuausrichtung des Holiday Parks vom Freizeit- zum Themenpark mit den Studio100-Figuren Biene Maja, Wickie, Tabaluga und Heidi, sondern auch eine Verbindung von Familien- und Kinderspaß und Adrenalin-Highlights in einem Park.

„Mit unseren Investitionen haben wir dem Holiday Park ein sprichwörtlich neues Gesicht gegeben – die Besucherentwicklung ist eine schöne Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind,“ so Plopsa-CEO Steve Van den Kerkhof. 2014 erreichten die Besucherzahlen im Holiday Park ein Rekordhoch.

Die Neuheiten 2015 im Holiday Park

Sky Scream Horror-Laboratorium Eröffnung

(Oben v.l.n.r.) Parkmanager Bernd Beitz und Plopsa-CEO Steve Van den Kerkhof eröffnen das neue Horrorlaboratorium. (Foto: Holiday Park)

Mit „Sky Scream“ hielt ein Coaster der Superlative Einzug in den Holiday Park. Neu in der Saison 2015 verwandelt sich der Wartebereich des Thrill-Coasters nun in eine eigene Attraktion: Ein schrecklich detailreich gestaltetes Horrorlaboratorium mit Animatronics sowie Licht- und Soundeffekten lassen die Herzen der hartgesottensten Horror-Fans höher schlagen. Aus dieser Warteschlange gibt es kein Entkommen mehr, es sei denn, man wagt sich auf den „Himmelsschrei“…

Als große Saisonneuheit 2015 hat sich der Holiday Park mit „Sky Fly“ für eine Flugattraktion entschieden, die auf einzigartige Weise Fahrspaß und Interaktivität verbindet: Denn jeder Fahrgast kann individuell steuern, wieviel Nervenkitzel er erleben will. Die Attraktion, in die der Holiday Park 2 Millionen Euro investiert, trägt in 22 Metern Höhe zwölf geflügelte Gondeln. Dass jede dieser Gondeln frei zur Seite oder sogar in einen Überschlag gesteuert werden kann, sorgt für einen Extra-Adrenalinkick. „Sky Fly“ lädt ab dem 1. Juli diesen Jahres zum Premierenflug ein und wird rund um das Thema „Fliegen“ gestaltet – 2016 folgt dann auch die fantasievolle Ausarbeitung des umgebenden Themenbereichs. Parkmanager Bernd Beitz: „Durch seine Interaktivität ist der ‚Sky Fly‘ perfekt auf die Zielgruppen des Holiday Parks zugeschnitten: Bei rasanten oder gemütlichen Flügen haben alle kleinen und großen Abenteurer ab 1,25 m Riesenspaß.“

Sky Fly entsteht an einem zentralen Knotenpunkt, der die Themenbereiche "Wikingerdorf und "Sky Scream" verbindet. (Foto: Holiday Park)

Sky Fly entsteht an einem zentralen Knotenpunkt, der die Themenbereiche „Wikingerdorf und „Sky Scream“ verbindet. (Foto: Holiday Park)

Auch kulinarische Premieren warten in der Saison 2015 auf die Gäste des 40 Hektar großen Parks. Im neuen Restaurant „Casa Palatina“ freut sich „Il Chef“ höchstpersönlich darauf, seine Gäste mit italienischen Leckereien zu verwöhnen. Das Restaurant bietet 550 Gästen inmitten schöner Rundbögen und italienischer Dekoration Platz und verfügt über einen großen Tagungsraum mit moderner Tagungstechnik. Im neuen Themenbereich um „Sky Scream“ öffnet zudem eine Filiale des regionalen Bäcker Görtz, in der neben Gebäck auch Starbucks-Kaffee angeboten wird.

Summer X-Mas im Holiday Park

Weihnachten im Sommer: Mit Summer Xmas wird ein neues Event-Highlight präsentiert. (Foto: Holiday Park)

Eine ganze Saison voller Eventhighlights

Um den Holiday Park für Mehrfachbesucher noch attraktiver zu machen, präsentiert der Holiday Park in dieser Saison zahlreiche neue Events. Höhepunkt in diesem Jahr ist „Summer Xmas“: Vom 10. bis zum 23. August verwandelt sich der Park in eine sommerliche Weihnachtswunderwelt mit tropischer Weihnachtsmusik, täglichen Paraden mit fantasievollen Kostümen und Rentieren und weihnachtlichem Street Entertainment sowie an ausgewählten Tagen verlängerten Öffnungszeiten und Feuerwerk (wir berichteten).

Neben Events rund um die bekannten TV-Figuren Maja und Wickie begeistern zusätzlich die „Summernights“ abwechselnd mit andalusischen Klängen als auch brasilianischen Rhythmen. Im Oktober können sich Halloween-Fans auf ein völlig neues „Rocking Halloween“-Konzept freuen: Neben familienfreundlichem Gruselspaß bis 17 Uhr stehen danach zwei „Scare Zones“ ab 16 Jahren auf dem Programm sowie an speziellen Eventtagen Attraktionen und Shows bis 23 Uhr und Live-Bands bis Mitternacht.

Die Saison 2015 startet im Holiday Park am 28. März um 10 Uhr. Achtung: Am darauffolgenden Sonntag ist der Freizeitpark ausgebucht und nicht geöffnet!

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *