Playmobil FunPark – Kunterbuntes Programm für Faschingsferien 2015 vorgestellt

Anzeige
PLAYMOBIL-FunPark
Anzeige

In der närrischen Zeit gibt es für Faschingsfreunde im Playmobil FunPark besonders viel zu erleben. In den bayerischen Faschingsferien (14. bis 22. Februar 2015) können sich alle Besucher auf verschiedene Mitmachaktionen freuen.

Bei der Backaktion am 15. Februar werden gemeinsam leckere Faschingskrapfen gebacken. Eine lustige Faschingsparty mit Faschingsspielen und Stimmungsmusik steht am Rosenmontag und Faschingsdienstag (16. und 17. Februar) auf dem Programm. An beiden Tagen ist zudem die Karnevalsgesellschaft „Steiner Schlossgeister“ mit Tanzmariechen und Showtänzen zu Gast.

Steiner Schlossgeister im Playmobil FunPark

Die Steiner Schlossgeister tanzen auf der HOB-Bühne. (Foto: Playmobil FunPark)

Aufgrund des stillen Feiertages entfallen am Aschermittwoch (18. Februar) Bühnenprogramm und Minidisco. Das HOB-Center und der FunPark-Shop haben aber regulär geöffnet. Auch an den Tagen nach Aschermittwoch geht es mit tollen Aktionen weiter: Neben Airbrush-Tattoos und Kinderschminken können sich große und kleine Besucher am 21. Februar auf eine Aufführung des Playmobil-Puppenspiels freuen.

In den Faschingsferien (14. bis 22. Februar 2015) haben Fun-Park-Shop und HOBCenter täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person. Eine Übersicht der Veranstaltungen 2015 im Playmobil FunPark haben wir euch bereits präsentiert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *