Saurierpark Kleinwelka Besucherzahlen 2014 mit leichtem Rückgang

Anzeige
Saurierpark Kleinwelka
Anzeige

Der Saurierpark Kleinwelka hat die Saison 2014 mit einem leichten Rückgang der Besucherzahlen beendet. Zufrieden ist der Park rund um Dinosaurier trotzdem. Derzeit findet ein umfangreicher Ausbau in Kleinwelka statt.

Rund 5.000 Besucher weniger als im Rekordjahr 2013 lockte der Saurierpark Kleinwelka 2014 an. So wurden in diesem Jahr etwa mehr als 225.000 Besucher in dem Dinosaurierpark bei bei Bautzen (Sachsen) begrüßt. Laut Bianca Dorko, Leiterin des Saurierpark, freut man sich besonders über immer mehr Besucher aus weiter entfernten Regionen.

„Sie [die Besucher] kommen jetzt auch aus Brandenburg, aus Leipzig vermehrt […] und da freuen wir uns besonders, dass die Leute eben wirklich einen großen Anreiseweg in Kauf nehmen und dann merkt man auch, wie beliebt der Saurierpark ist und dass eben 1 – 2 Stunden Fahrt kein Problem sind,“ so Bianca Dorko gegenüber Hitradio RTL Sachsen.

Vor kurzem sind die Bagger beim Saurierpark Kleinwelka angerollt. Jetzt wird am großen Ausbau gearbeitet, bei dem unter anderem neue Parkplätze entstehen. Sind diese fertig, soll ein neuer Eingangsbereich gebaut werden und danach ein neuer Themenbereich entstehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *