Silver Dollar City kündigt Weltneuheit „Time Traveler“ an: Erster Xtreme Spinning Coaster von MACK Rides eröffnet 2018

Anzeige
MACK Xtreme Spinning Coaster Silver Dollar City rendering
Bildquelle: Silver Dollar City

In Silver Dollar City wird 2018 die weltweit erste Achterbahn von Typ Xtreme Spinning Coaster von MACK Rides eröffnen. Die Neuheit vereint drehende Gondeln, Katapult-Beschleunigungen, einen Looping und ein 90 Grad steile Abfahrt.

Anzeige

In Silver Dollar City wird 2018 eine Achterbahn-Weltneuheit eröffnen. Der im US-Bundesstaat Missouri gelegene Freizeitpark hat mit „Time Traveler“ die weltweit erste Achterbahn vom Typ Xtreme Spinning Coaster des deutschen Herstellers MACK Rides angekündigt.

Erst im November letzten Jahres stellte MACK Rides das Konzept des Xtreme Spinning Coaster offiziell vor (wir berichteten), ein Jahr zuvor wurden auf der Achterbahn „blue fire“ im Europa-Park Testfahrten mit drehenden Gondeln durchgeführt. Jetzt wird die erste neue Anlage diesen Typs umgesetzt.

„Time Traveler“ entsteht für 26 Millionen Dollar – das entspricht rund 22,2 Millionen Euro und ist die bisher größte Investition in eine Einzelattraktion in der Geschichte von Silver Dollar City. Die weltweit erste Achterbahn vom Typ Xtreme Spinning Coaster wird eine 90 Grad steile erste Abfahrt, zweimalige Katapult-Beschleunigung und einen Looping als eines von drei Überkopf-Elementen verbinden – und das alles mit drehenden Gondeln.

Silver Dollar City Time Traveler Looping Rendering

Auch ein Looping gehört zu den Elementen, welche der Zug mit drehenden Gondeln durchfährt. (Foto: Silver Dollar City)

Die Fahrt mit „Time Traveler“ beginnt mit einer 33 Meter tiefen vertikalen Abfahrt. Auf der 920 Meter langen Strecke erreichen die Züge mit jeweils vier Gondeln eine Geschwindigkeit von bis zu 81 Stundenkilometer. Dabei werden sie zwei Mal katapultartig beschleunigt: Einmal aus dem Stand innerhalb drei Sekunden auf rund 75 Stundenkilometer, ein zweites Mal innerhalb dreineinhalb Sekunden von 48 auf 72 Stundenkilometer.

Mit 29 Metern Höhe wird ein Looping das höchste Fahrelement von „Time Traveler“ sein. Er wird eines von drei Überkopf-Elementen neben einem Dive Loop und einer Zero-G Roll sein.

Silver Dollar City Time Traveler First Drop Rendering

Die erste Abfahrt führt senkrecht in die Tiefe. (Foto: Silver Dollar City)

Rund zwei Minuten soll eine Fahrt mit „Time Traveler“ dauern, wobei durch die drehenden Gondeln keine Fahrt der anderen gleichen soll. Eine magnetische „Dreh-Kontrolle“ soll dabei verhindern, dass sich Gondeln – etwa aufgrund ungleichmäßiger Gewichtsverlagerung – zu stark drehen.

Komplette Video-Animation von „Time Traveler“:

Die Eröffnung von „Time Traveler“ in Silver Dollar City ist für März 2018 geplant.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *