Top Shots Fun Park in Australien schließt Ende Januar 2017

Anzeige
Top Shots Fun Park Bumper-Becken
Bildquelle: Top Shots Fun Park

Der Top Shots Fun Park in Australien wird zum Ende des Monats Januar 2017 schließen. Er weicht für den Bau einer Wohnsiedlung.

Anzeige

Die Sunshine Coast von Queensland in Australien verliert ein Ausflugsziel: Der Top Shots Fun Park wird seine Tore nach 16 Jahren schließen. Letzter Öffnungstag ist der 31. Januar 2017.

Wie die Inhaber Barry und Bev Higgins gegenüber lokalen Medien bekanntgegeben haben, wird die Fläche des Freizeitparks für die Entwicklung einer Wohnsiedlung genutzt werden; sie selbst werden nach der Schließung in Rente gehen.

Der Top Shots Fun Park bot Familien-Aktivitäten und Attraktionen für jüngere Kinder – darunter eine Minigolf-Anlage, Klettertürme, Wasserrutschen und Bumper-Boote.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *