Twinlakes Park wächst 2017 um zehn Attraktionen – inklusive Achterbahn

Anzeige
Twinlakes Park Karussell Dragon Flight
Bildquelle: Twinlakes Park

Der britische Freizeitpark bietet in dieser Saison mehr Angebote für Familien mit Kindern. Insgesamt zehn Attraktionen wurden angekündigt und teilweise bereits umgesetzt – darunter viele für Kleinkinder.

Anzeige

Der englische Twinlakes Park vergrößert in dieser Saison seine Attraktions-Palette um rund ein Drittel der bestehenden Angebote – zehn neue Attraktionen sind bereits eröffnet oder folgen noch im Laufe der Saison. Hinter den Erweiterungen steht das Vorhaben von Twinlakes Park, gezielt Familien mit Kleinkindern anzusprechen. Denn bei rund der Hälfte der Neuheiten handelt es sich um Fahrgeschäfte für kleine Besucher ab einer Körpergröße von 80 Zentimetern.

Bisher war nur ein Bruchteil der Attraktionen von Twinlakes Park für Kleinkinder geeignet, die meisten Fahrgeschäfte erst ab einer Mindestgröße von 90 oder 100 Zentimetern zugänglich. Das soll sich nun ändern: Der zwischen Nottingham und Peterborough gelegene Park hat neue Kinder-Attraktionen in die abwechslungsreichen Themenbereiche eingebettet.

Im Themenbereich „Labyrinth“ können sich die kleinen Gäste neuerdings auf das Karussell „Pegasus Parade“ freuen. Die Indoor-Attraktion ist ab sofort geöffnet und versetzt die Fahrgäste auf den Rücken fantasievoll gestalteter Pferde. Bei einem aufregenden Ritt erleben die Kinder ein fabelhaftes Abenteuer. Das Karussell „Mariners Mini Merry-Go-Round“ mit Meeres-Gestaltung schickt die kleinen Gäste nicht auf dem Rücken von Pferden, sondern auf Schwänen auf eine abenteuerliche Reise. Während der Fahrt wacht Poseidon – der Gott des Meeres – über die Fahrgäste. Zu finden ist das Meeres-Karussell im Außenbereich der „Labyrinth Zone“.

Twinlakes Park Karussell Pegasus Parade

Das neue Karussell entführt die kleinen Gäste in eine Fantasiewelt mit kunterbunten Pferden. (Foto: Twinlakes Park)

Twinlakes Park Karussell Mariners Mini Merry-Go-Round

Ein weiteres Karussell – mit Meeres-Thematisierung – hat bereits geöffnet. (Foto: Twinlakes Park)

Ebenfalls schon für die kleinsten Gäste geeignet ist die neue Attraktion „Rio Grande Train“. An Bord des Oldtimer-Zugs angekommen, fährt dieser seine Passagiere in gemütlichem Tempo durch den familienfreundlichen Spielbereich „Action Zone USA“. Ein aufregendes Abenteuer erwartet Kleinkinder ebenfalls auf dem erst kürzlich eröffneten Fahrgeschäft „Dragon Flight“. In Gondeln, die farbenfrohen Drachen nachempfunden wurden, drehen die Kleinen ihre Runden. Das Karussell befindet sich passend zur Drachen-Thematisierung in der mystischen „Excalibur Zone“. Alle vier Fahrgeschäfte sind bereits eröffnet und für Kinder ab 80 Zentimeter Körpergröße zugelassen.

Twinlakes Park Zug Rio Grande Train

Eine Fahrt mit dem neuen Zug „Rio Grande Train“ ist ein Erlebnis für Klein und Groß. (Foto: Twinlakes Park)

Noch kein Eröffnungsdatum ist hingegen für die Bootsfahrt „Taki Key-Largo“ absehbar. Die abenteuerliche Fahrt führt die Passagiere in Gondeln, die kleinen Booten nachempfunden sind, entlang einer kinderfreundlichen Strecke mit nur drei Kurven. „Taki Key-Largo“ befindet sich derzeit noch im Bau und entsteht im Themenbereich „Action Zone USA“.

Twinlakes Park Bootsfahrt Taki Key-Largo

Momentan wird an der neuen Attraktion „Taki Key-Largo“ noch gewerkelt. Schon bald können Passagiere hier ihre eigene Bootsfahrt antreten – ganz ohne nass zu werden. (Foto: Twinlakes Park)

Im Herbst sollen darüber hinaus noch weitere Attraktionen folgen: Dazu gehört das Kettenkarussell „Excalibur’s Tower“, das derzeit im gleichnamigen Themenbereich von Twinlakes entsteht. Zudem hat der englische Freizeitpark eine Kinder-Achterbahn mit Piraten-Thematisierung angekündigt. Dabei wird es sich um eine Anlage mit drehenden Gondeln handeln, wie sie in diesem Jahr etwa auch mit „Drachenwirbel“ in den Freizeitpark Plohn oder mit „Kids Spin“ in den Skyline Park eingezogen ist. Zudem soll ein weiteres Fahrgeschäft für Kleinkinder im Abenteuerbereich „Excalibur“ eröffnen, das seine Passagiere zu echten Rittern macht. Schließlich wird die Halloween-Attraktion „The Dungeon“ zu einer Grusel-Attraktion umgestaltet, die fortan über das ganze Jahr hinweg für schaurige Erlebnisse sorgen soll.

Twinlakes Park Kettenkarussell Excaliburs Tower

Im Herbst soll ein Kettenkarussell in dem britischen Freizeitpark eröffnet werden. (Foto: Twinlakes Park)

Und auch in der kalten Jahreszeit will der Twinlakes Park eine weitere Neuheit einführen: Bei einer Fahrt mit einem neuen Zug sollen die Fahrgäste die magische Weihnachts-Atmosphäre im Park spüren. Außerdem wurde mit dem Bau einer neuen Spielzone im Themenbereich „Action Zone USA“ begonnen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *