Anzeige

Kids-Dinoworld Erfahrungen & Bewertungen

AnzeigeAS
Kids-Dinoworld wurde im Durchschnitt mit 4 von 5 möglichen Punkten bewertet. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 0 %. Jetzt selbst bewerten!

Im Anschluss siehst du die neuesten Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Kids-Dinoworld.

Anke
am 26. Januar 2020

Überfüllt / toller Indoorpark

Die Kids Dino World ist viel zu sehr mit Menschen überfüllt. Wir bekamen eine Geburtstagsecke, den Ponyhof, für nur 45 Minuten. Wir waren 25 Min. zuvor auf dem Parkplatz. Zugeparkt war der wie zur Betriebszeit des Outdoorparks - 19 Min. Anmarsch teils durch Matsch. Alle diese Leute sind in nur 2 Hallen! Nach dem Anmarsch lange Schlage vor nur einer Kasse. Lange stehen in der Kälte draußen. Endlich beim Ponyhof in der neuen Halle, erfahren wir dass wir zu dem anderen Ponyhof in der alten Halle sollen. Doppelbennenung. 30 Minuten sind uns geblieben. Das Kinderessen kam schnell. Wir hätten uns auch andere Plätze in den Hallen suchen dürfen,.. aber da war nichts mehr frei. Als ich meine Currywurst noch aß, kam das Aufräumteam schon. Mein Mann aß seine Currywurst Bereits an einem anderen Tisch (zu klein für uns alle), um uns diesen wenigstens freizuhalten. Umzug zu ihm mit allen Sachen. Zum Kaffeetrinken ergatterte er den Nebentisch. Davor mußte ich zeitweise stehen. Wir waren also lange Zeit mit Platzbeschaffung beschäftigt. Überall war es eng. Leute blieben im Gang stehen und versperrten das Weiterkommen. Lange Schlangen am Tresen weit um Mittag herum. Ein Geburtstagsgast von uns (7) hatte nach dem Essen noch einen Getränkewunsch. Sie stellte sich an. Viele Erwachsene nahmen sie nicht ernst und drängelten sich mit großen Bestellungen vor. Selbst Eltern vergessen die ihr Moral, wenn die Menschendichte nervt. Die bestellte und bezahlte Bowlingbahn sollten wir zur gebuchten Zeit direkt aufsuchen, sie würde dann laufen. Nein, ich mußte wieder hochrennen und Bescheid sagen. Dann erst wurde sie aktiviert. Weil ich mich nicht dafür bedankte (dass ich dich erst wieder nachfragen mußte), bekam ich (49) noch etwas erzieherisches hinterhergerufen. Die Kinder konnten wegen der Anstehzeiten kaum etwas an Attraktionen unternehmen. Samstag überfüllt, zu viele Kindergeburtstage - wir gehen hier schon jahrelang hin, doch so schlinm war es noch nie zuvor. Heute am Folgetag habe ich noch Kopfschmerzen von Enge und Lautstärke. Das Kinderessen hat sich deutlich verbessert (lecker). Für Erwachsene gibt es nur fettiges Essen. Die Currywurst der alten Halle ist schmeckt supi. Kein freies WLAN, bei D1 kein Netz von draußen, ein Alptraum für wartende Eltern. Auch keine Ladesteckdosen. Tolle Attraktionen, tolle neue Halle, verständige Bedienungen in der alten Halle, leicht zickige Bedienung in der neuen Halle. Toller Hochseilmeister. Eine Eingangskasse zu wenig, aber bei Besucherbegrenzung vielleicht auch nicht. Preise in Ordnung. Zu voll - zumindest am Wochenende. Wir konnten nicht in der Eiche feiern, weil die Schulleiterin Ganztagskinder nicht vor 15 Uhr gehen läßt (GHdB, Springe) Lieber hätte ich zuhause oder im Schwimmbad Langenhagen gefeiert. Aber ich konnte mich leider nicht durchsetzen. Mein Mann will in der Kids Dino World nun endlich auch nicht mehr feiern.

Ich würde Kids-Dinoworld...

Anzeige
Anzeige