Anzeige

Linnanmäki

AnzeigeAS
Linnanmäki
Bildquelle: Linnanmäki
Tivolikuja 1
510 Helsinki
Finnland
+358 10 5722200
(Auslandstarife)

E-Mail
Anzeige

„Willkommen im lustigsten Teil Helsinkis“ heißt es bei einem Besuch in Linnanmäki, Finnlands  ältestem Vergnügungspark. Seit 1950 betreibt die gemeinnützige Organisation Lasten Päivän Säätiö (Children‘s Day Foundation) den traditionsreichen Park nördlich der Innenstadt Helsinkis auf einer Fläche von 75.000 Quadratmetern und bietet damit Einheimischen und Touristen gleichermaßen vielfältigen Freizeitspaß mitten in Finnlands Hauptstadt.

Linnanmäki wartet mit einem vielfältigen Angebot an Attraktionen auf – von wilden Achterbahnfahrten bis hin zu ruhigen Fahrgeschäften für die ganze Familie ist alles dabei. Am beliebtesten ist dabei die alte Holzachterbahn "Vuoristorata", die seit ihrem Bau im Jahre 1951 ein Symbol des Parks ist. Unter den insgesamt 43 Fahrgeschäften befinden sich sechs Achterbahnen, zwei Wasserbahnen und ganze vier Freifall-Türme. Darüber hinaus bietet der Park auch viele andere Attraktionen wie Videospielhallen, interaktive Spiele und Auftritte auf der parkeigenen Freilichtbühne.

Freizeitspaß mitten in Helsinki

Linnanmäki bedeutet übersetzt etwa Burghügel. Der Name kommt nicht von ungefähr: Der Park befindet sich auf einem Hügel im nah dem Stadtzentrum Helsinkis gelegenen Stadtteil Alppiharju. Er besticht daher nicht nur mit seinem vielseitigen Angebot an Attraktionen, sondern auch mit einem beeindruckenden Ausblick auf die finnische Hauptstadt. Einen noch besseren Überblick hat man aus den Waggons der hoch gelegenen Monorail, die durch den Park führt. Auch ein 53 Meter hoher Panorama-Turm befindet sich im Park.

Für alle etwas dabei

In Linnanmäki kommen Thrillsucher genauso auf ihre Kosten wie Familien mit Kindern und Touristen, die den Park im Herzen Helsinkis auf ihrer Reise nur einen kurzen Besuch abstatten möchten. Europas erster 4D-Coater "Kirnu" befindet sich hier und erfreut nervenstarke Besucher mit einer schwindelerregenden Fahrt. Auch der Stahl-Riese "Ukko" erwartet mutige Fahrer mit hohen Geschwindigkeiten von bis zu 105 Stundenkilometern und wilden Loopings. Wer es etwas ruhiger angehen möchte sitzt sich ins gemütliche Riesenrad oder fährt mit einem der traditionellen Karussells. Auch für Kinder gibt es viele Fahrgeschäfte, bei denen die Kleinen voll auf ihre Kosten kommen und Eltern eine kleine Verschnaufpause einlegen können.

Der Eintritt in den Park selbst ist frei – die meisten Attraktionen setzen allerdings voraus, dass man ein Ticket besitzt. Mit dem beliebten Linnanmäki-Armband kann man einen ganzen Tag lang alle Fahrgeschäfte und Attraktionen des Parks ausnutzen. Ein Besuch lohnt sich aber auch ohne Armband: 10 Fahrgeschäfte, vor allem die kindgerechten Attraktionen, dürfen Besucher völlig kostenlos nutzen.

Eintritt für Kinder ab 42,00 Euro,
Preis für Erwachsene ab 42,00 Euro.
» alle Linnanmäki-Eintrittspreise
Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
  • mitten in Helsinkis Innenstadt
  • der Eintritt in den Park selbst ist kostenlos
  • 6 aufregende Achterbahnen
  • erster 4D-Coaster Europas
  • Attraktionen für die ganze Familie
  • Aquarium Sea Life in direkter Nähe
Anzeige