Zoo Osnabrück startet Countdown zum 7. Zoo-Lauf am 25. Mai 2019

Anzeige
Zoo Osnabrück Event Zoo-Lauf 2019
Bildquelle: Foto: Zoo Osnabrück, Lisa Josef

Auch 2019 findet im Zoo Osnabrück wieder der Zoo-Lauf für den guten Zweck statt. Teilnehmen kann jeder: Für Kinder, Familien, Anfänger und erfahrene Läufer gibt es unterschiedlich lange Strecken.

Anzeige

Am 25. Mai 2019 geht der Zoo-Lauf des Zoo Osnabrück und des Vereins „sportler 4 a childrens world“ zugunsten von Kinderprojekten mit Unterstützung der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte in die siebte Runde. Kleine und große Läufer können sich aktuell noch unter www.laufen-os.de oder am Lauftag selbst vor dem Zoo anmelden. Mit dem Lauf in der besonderen Kulisse vorbei an Löwe, Affe, Tiger und Co. unterstützen die Teilnehmer die Kinderprojekte von s4acw und das Sprachförderprojekt „Deutsch lernen im Zoo“ des Osnabrücker Zoos – der Reinerlös wird zwischen beiden Einrichtungen aufgeteilt.

Beim Zoo-Lauf ist für jeden die passende Strecke dabei, auch ganze Familien können an den Start gehen: Die Jüngsten laufen um 18 Uhr beim 800 Meter langen „Bambini-Lauf“ durch die afrikanische Tierwelt „Takamanda“ – mit extra Motivation durch Clown Ati. Auf Hobby-Läufer warten um 18:45 Uhr der drei Kilometer lange „Fun-Lauf“ oder die sechs Kilometer lange Nordic-Walking Strecke durch den Zoo. Ambitionierte Läufer gehen um 19 Uhr bei dem Lauf über rund zehn Kilometer mit Zeitmessung an den Start.

Die Teilnahmegebühr inklusive Getränke und Obst liegt bei 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder (3 bis 14 Jahre). Als Dankeschön für den sportlichen Einsatz erhalten die Läufer 50 Prozent Rabatt auf den nächsten Zoobesuch bis zum 25. Juni 2019. Die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer der knapp zehn Kilometer langen Laufstrecke dürfen sich über je eine Zoo-Familienjahreskarte freuen. Auf Kinder warten außerdem Kinderschminken sowie eine Führung durch den Zoo, während die Erwachsenen ihren Lauf antreten. Wer die Läufer anfeuern möchte, hat ab 17:30 Uhr freien Zoo-Eintritt.

Weitere Informationen zum diesjährigen Zoo-Lauf und dem genauen Programmablauf sind auf der Internetseite des Zoo Osnabrück abrufbar.

Unterstützt wird der Zoo-Lauf und damit auch die Kinderprojekte zum siebten Mal von der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte, die den Reinerlös der Veranstaltung in den vergangenen Jahren bereits mit insgesamt 22.000 Euro aufstockte. Zum zweiten Mal unterstützend dabei ist der Zoosponsor TSO-DATA. Außerdem wird der Zoo-Lauf von der AOK Gesundheitskasse sowie Sachmittel-Sponsoren wie Alfred Mader, Sodexo, HK Medien, TuS Nahne, Edeka Foodservice, laufen-os.de und Vivaris Getränke gefördert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *