20th Century Fox spricht über Freizeitpark-Pläne in Korea

Anzeige
20th Century Fox
Bildquelle: 20th Century Fox

Bei dem Filmstudio 20th Century Fox soll es Überlegungen für einen weiteren Freizeitpark geben. Dieser könnte nahe der Stadt Incheon an der Westküste Südkoreas auf der Insel Yeongjong Island entstehen.

Anzeige

20th Century Fox beabsichtigt einen „globalen Themenpark auf Yeongjong Island“ zu bauen. Das sagte Gregory Lombardo, bei 20th Century Fox verantwortlich für ortsbasierende Unterhaltung, bei einem Gespräch mit dem Bürgermeister von Incheon in Südkorea.

Yeongjong Island ist eine Insel an der Westküste Südkoreas. Wie Korea JoongAng Daily berichtet, soll 20th Century Fox Pläne für einen Unterhaltungskomplex mit Freizeitpark, Kino, Hotel und Resort haben. Dabei soll das Projekt nicht direkt von dem Filmstudio sondern von anderen Investoren finanziert werden.

Ein konkretes Bauvorhaben gebe es lokalen Medien zufolge nicht. Bisher habe 20th Century Fox lediglich die Absicht für den Freizeitpark in Korea zum Ausdruck gebracht.

Es ist nicht das erste Vorhaben für einen 20th Century Fox-Freizeitpark. In Malaysia machte man bereits Nägeln mit Köpfen. In Kuala Lumpur soll der Genting Theme Park bis 2016 in die Twentieth Century Fox World verwandelt werden. Konzeptgrafiken dazu findet ihr hier.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *