Carowinds (USA) eröffnet SlingShot mit 90 Metern Höhe als Neuheit 2015

Anzeige
Carowinds SlingShot 2015
Anzeige

Während der amerikanische Freizeitpark Carowinds derzeit am weltweit höchsten und schnellsten Giga-Coaster arbeitet, wurde eine weitere Neuheit angekündigt: SlingShot eröffnet genauso wie die neue Achterbahn im Frühjahr 2015.

SlingShots sind bereits aus vielen anderen Freizeitparks und Volskfesten bekannt. Die Fahrgäste – oder besser Fluggäste – nehmen zu zweit in einer Kapsel Platz, die mittels Sprungseilen zwischen Masten aufgehängt ist. Die Seile werden gespannt und die Sicherung der Kapsel plötzlich losgelöst – so wird die Kapsel in die Höhe katapultiert. Im Falle des Carowinds SlingShot beträgt die maximale Höhe rund 90 Meter; die Geschwindigkeit des Abschusses rund 95 km/h.

Während dem Flug überschlägt sich die Kapsel mehrmals und die Fahrgäste erleben kurzzeitig Schwerelosigkeit.

Carowinds SlingShot Ride

Im SlingShot genießt ihr Freiheit wie beim Fliegen – und einen Ausblick aus 90 Metern Höhe. (Foto: Carowinds)

Die Nutzung des SlingShot in Carowinds wird nicht im Eintrittspreis des Freizeitparks in South Carolina enthalten sein. Welche Extragebühr für die Fahrt verlangt wird, steht derzeit noch nicht fest.

Mit dem SlingShot will Carowinds seine Position als Ausflugsziel für Adrenalinjunkies weiter stärken. 14 Achterbahnen sorgen in dem Park bereits für Nervenkitzel, zwei davon gehören zu den 10 höchsten Achterbahnen Nordamerikas.

Carowinds Logo

Ebenso wie die 100 Meter hohe neue Achterbahn Fury 325 in Carowinds, wird der SlingShot die Silhouette des Freizeitparks prägen und schon von weitem sichtbar sein.

In Deutschland ist der einzige Freizeitpark mit einem SlingShot der Skyline Park in Bad Wörishofen. Dort heißt die Attraktion „Sky Shot“ – oder einfach „Die Kugel“. Wie ein Abschuss im SlingShot aus der Ich-Perspektive aussieht, zeigt unser Video:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *