Neue Achterbahn 2017 in Duinen Zathe aufgebaut und im Testbetrieb

Anzeige
Duinen Zathe - Achterbahn 2017 - Aufbau
Bildquelle: Duinen Zathe

Duinen Zathe hat seine neue Achterbahn fertig aufgebaut. Die Neuheit 2017 absolviert derzeit erste Testfahrten, um pünktlich zum Saisonstart 2017 für Besucher öffnen zu können.

Anzeige

Vor gut einem Monat berichteten wir, dass Duinen Zathe 2017 eine neue Achterbahn eröffnen will. Nun hat der niederländische Freizeitpark in Appelscha seine Neuheit komplett aufgebaut und führt erste Testfahrten der Familien-Attraktion durch.

Die neue Fammilien-Achterbahn, die Duinen Zathe schlicht „The Roller Coaster“ nennt, soll für Besucher ab dem Saisonstart 2017 am 14. April zu fahren sein. Die gut 14 Meter hohe Anlage kann die ganze Familie erleben. Laut Duinen Zathe ist für eine Mitfahrt keine Mindestgröße vorgeshrieben; Kinder unter einem Meter Körpergröße müssen lediglich von einer Aufsichtsperson begleitet werden.

Duinen Zathe - The Roller Coaster - Nacht

„The Roller Coaster“ versprüht bei Nacht einen ganz besonderen Charme. (Foto: Duinen Zathe)

Bei der neuen Achterbahn 2017 in Duinen Zathe handelt es sich um eine Achterbahn vom Typ Zyklon des Herstellers Pinfari. In den letzten Jahren reiste der Schausteller Buwalda mit der Anlage unter dem namen „London City Coaster“ bisher auf Volksfesten umher; in Duinen Zathe erhält sie nun einen festen Platz.

Duinen Zathe öffnet am Freitag, den 14. April zur Saison 2017. Die Eintrittspreise 2017 in Duinen Zathe betragen 5 Euro für Kinder im Alter von ein und zwei Jahren; für Besucher ab drei Jahren gilt ein Einheitspreis von 14,50 Euro pro Person.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *