EnergyLandia kündigt Spinning-Coaster „Happy Loops“ und Zirkus-Themenbereich „Circus Zone“ für 2017 an

Anzeige
EnergyLandia Circus Zone
Bildquelle: EnergyLandia

Dem polnischen Freizeitpark EnergyLandia geht die Arbeit nicht aus: Neben den bereits angekündigten Attraktionen für die Saison 2017 hat der Park nun erste Pläne für einen neuen Spinning-Coaster sowie für die Umgestaltung eines Themenbereichs bekanntgegeben.

Anzeige

Nachdem EnergyLandia bereits über ein Dutzend Neuheiten für die Saison 2017 angekündigt hat (wir berichteten), kehrt in dem im Süden Polens gelegenen Freizeitpark immer noch keine Ruhe ein: EnergyLandia hat nun verraten, dass mit „Happy Loops“ ein neuer Spinning-Coaster entstehen soll. Darüber hinaus wurde bekannt, dass diese Attraktion in den neuen Zirkus-Themenbereich des Parks eingebettet werden soll.

Der bisherige „Bajkolandia“-Bereich wird umgestaltet und in dieser Saison durch die „Circus Zone“ ersetzt werden. Insbesondere die kleinen Gäste dürfen sich in dieser Themenwelt auf bunte und lustige Erlebnisse freuen. Neun der für dieses Jahr angekündigten Attraktionen werden ebenso wie „Happy Loops“ thematisch in den Zirkus-Bereich eingebunden werden. Dazu gehören unter anderem verschiedene Karussells und die bunte Achterbahn „Dragon Coaster“, die – ebenso wie „Happy Loops“ speziell auf Kinder abgestimmt sind.

Neben „Circus Zone“ wird in dieser Saison ein weiterer Themenbereich in EnergyLandia eröffnen: Die neue Themenwelt „Wioska Szwajcarska“ lädt Parkgäste in ein schweizerisches Dorf ein, in dem sich einige Gebäude im Chalet-Stil, der für die Schweiz typisch ist, befinden. Neben einem Restaurant, einer Kletterwand für Kinder und vielen Sitz- und Entspannungsmöglichkeiten wird hier auch die Rundboot-Fahrt „Swiss Water Cups“ angesiedelt sein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *