Fantasiana veröffentlicht Hinweise zu neuer Großattraktion 2015

Anzeige
Fantasiana
Anzeige

Der Fantasiana Erlebnispark im österreichischen Strasswalchen veröffentlicht erste Hinweise zu einer neuen Großattraktion 2015. Umwoben von der Geschichte eines Schatztruhen-Funds werden nach und nach Details zu der Neuheit bekanntgegeben.

Mit kleinen Hinweisen zu einer neuen Attraktion baut der Fantasiana Erlebnispark derzeit auf Facebook Spannung für die Neuheit 2015 auf.

Angefangen wurde mit Ideenspinnerei – was, wenn Fantasiana am Ende eines Regenbogens tatsächlich einen Schatz finden würde? Der Erlebnispark würde damit eine neue Attraktion bauen, hieß es – und die Fans wurden dazu eingeladen, Wünsche hierfür zu äußern.

Vor wenigen Tagen verkündete der Fantasiana Erlebnispark dann die erfreuliche Nachricht:

Wir haben doch tatsächlich eine Schatzkiste gefunden. Wir müssten uns schon schwer täuschen, wenn uns der Schatz nicht die nächste Großattraktion für die Saison 2015 ermöglichen sollte!

IMAscore in Fantasiana Schatzkiste

Die erste Schatzkiste, die der Fantasiana Erlebnispark geöffnet hat, enthält den Hinweis auf Musik von IMAscore. (Foto: Erlebnispark Strasswalchen)

In der ersten Schatzkiste, die geöffnet wurde, wurde ein Zettel mit dem Wortlaut „IMAscore“ gefunden. Freizeitpark-Kenner wissen: Hinter dem Namen verbergen sich Musikproduzenten, die sich auf die Komposition hochwertiger Soundtracks für Freizeitparks spezialisiert haben. IMAscore zeigte sich zuletzt für die Musik der neuen Achterbahn Flug der Dämonen im Heide Park verantwortlich und komponierte musikalische Untermalung für den Hansa-Park.

Um welche neue Attraktion im Fantasiana Erlebnispark es sich genau handelt, ist bislang unklar. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Folgt uns einfach auf Facebook, Twitter oder Google+, um nichts zu verpassen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *