Freizeitpark Slagharen geht mit Mitarbeiter-Mangel in die Hochsaison 2014

Anzeige
Freizeitpark Slagharen
Anzeige

Der Sommer und die Ferienzeit stehen vor der Tür – und damit die Hochsaison der Freizeitparks. Der niederländische Freizeitpark Slagharen hat dabei in diesem Jahr mit einem deutlichen Mangel an Mitarbeitern zu kämpfen.

Mit insgesamt 150 Mitarbeitern weniger als eigentlich benötigt muss der Freizeitpark Slagharen in die Hauptsaison 2014 starten. So fehlen etwa 40 Bediener an den Fahrgeschäften und 75 Catering-Mitarbeiter sowie Köche und Eintrittskarten-Kontrolleure.

Die Personalbeschaffung sei nie so schwierig gewesen, teilt Slagharen mit.

„Wir sind in Overijssel ohnehin in einer schwierigen Region in Bezug auf Personal, aber dieses Jahr ist es sehr schwierig.“ – Angelique Klar, Parkdirektor Slagharen.

Ein weitere Grund für den Mitarbeitermangel sei ein unerwartet hoher Anstieg der Besucherzahlen in Slagharen – immerhin eine gute Nachricht!

Quelle: looopings

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 10,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *