Gardaland im Sommer 2017: Täglich lange Öffnungszeiten bis 23 Uhr mit „Gardaland Night is Magic“

Anzeige
Gardaland Night is Magic
Bildquelle: Gardaland

Besucher des Gardaland dürfen sich im Sommer 2017 auf täglich lange Öffnungszeiten bis in die Nacht freuen. An einzelnen Event-Tagen wird zudem ein besonderes Programm geboten.

Anzeige

Wer Gardaland im Sommer 2017 besucht, darf sich auf lange Öffnungszeiten bis mindestens 23 Uhr freuen. Von 23. Juni bis 10. September heißt es „Gardaland Night is Magic“ – mit Öffnung der Attraktionen bis in die Nacht und einer besonderen Show.

An den insgesamt 80 Tagen von „Gardaland Night is Magic“ erwartet Gäste allabendlich von 21:45 Uhr bis 22:30 Uhr die multimediale Themen-Show „4 Jahreszeiten“ im „Palablu“ – mit Fontänen, Laser-Projektionen, Lichteffekte und passender musikalischer Untermalung.

Außerordentliches Rahmenprogramm gibt es am Samstag, den 29. Juli mit „Happy Birthday Gardaland“. Der Freizeitpark feiert seinen 42. Geburtstag und öffnet dafür 17 Stunden am Stück – morgens beginnt das Spektakel um 10 Uhr, nachts gehen die Lichter erst um 3 Uhr wieder aus.

Gardaland Fuga da Atlantide bei Nacht

Die Attraktionen des Gardaland können im Sommer bis spät in die Nacht erlebt werden. (Foto: Gardaland)

Wer „Gardaland Night is Magic“ erst ab den Abendstunden erleben möchte, kann sich ab 18 Uhr ein günstiges Abendticket für 20 Euro sichern. Lediglich am Geburtstag des Gardaland kostet das Abendticket mit Gültigkeit bis 3 Uhr nachts 25 Euro.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *