Gröna Lund zieht nach erstem Halloween-Event 2017 positiv Bilanz

Anzeige
Gröna Lund Halloween Teaser
Bildquelle: Gröna Lund

Gröna Lund veranstaltete 2017 zum ersten Mal überhaupt ein Halloween-Event. Für den schwedischen Freizeitpark waren die zehn Veranstaltungstage ein voller Erfolg, sodass das Event 2018 Comeback feiern wird.

Anzeige

Zehn Tage lang bevölkerten in diesem Jahr Hexen, Zombies und andere dunkle Gestalten Gröna Lund. Es war das erste Halloween-Event des schwedischen Freizeitparks überhaupt. Und für Gröna Lund war es ein voller Erfolg: 85.000 Gäste wurden zum Gruselfest begrüßt.

Vom 27. Besucher bis 5. November lud Gröna Lund zum Halloween-Event ein, zu dem nicht nur alle Attraktionen des Freizeitparks bis in die Abendstunden geöffnet waren, sondern auch zusätzlich schaurige Halloween-Dekorationen und insgesamt vier Horror-Häuser für die besondere Atmosphäre sorgten.

Beflügelt von dem Erfolg will Gröna Lund auch im nächsten Jahr wieder ein Halloween-Event veranstalten. „Wir freuen uns darauf, 2018 noch mehr in Halloween zu investieren – eine Arbeit, mit der wir bereits begonnen haben“, so Magnus Widell, Geschäftsführer von Gröna Lund.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *