300 Meter hoch, 270 km/h schnell: „VR-King“ simuliert Rekordfahrt mit schnellster, längster und höchster Achterbahn der Welt

Anzeige
Huis Ten Bosch VR-King
Bildquelle: Huis Ten Bosch

Ist das Virtual Reality oder echt? Diese Frage werden sich Besucher des japanischen Themenparks Huis Ten Bosch dank der Neuheit „VR-King“ ab sofort stellen. Die VR-Attraktion simuliert eine spektakuläre Achterbahn-Fahrt – die höchste, schnellste und längste weltweit, zumindest virtuell.

Anzeige

Der japanische Themenpark Huis Ten Bosch hat mit „VR-King“ eine Attraktion eröffnet, die eine beeindruckende Fahrt mit einer Rekord-Achterbahn ermöglicht. Zumindest virtuell erleben Fahrgäste die längste, schnellste und höchste Achterbahn der Welt.

Zunächst steigen die Passagiere in einen Zug ein, der dem einer echten Achterbahn nachempfunden ist. Statt hunderte Meter zurückzulegen, fährt der aber nur ein kurzes Stück und beginnt dann mit Bewegungssimulationen auf der Stelle. Durch die Virtual Reality-Brille entsteht jedoch der Eindruck einer rasanten Fahrt: Während der virtuellen, drei Kilometer langen Achterbahnfahrt wird Passagieren eine Spitzengeschwindigkeit von 270 Stundenkilometern sowie eine beinahe senkrechte Abfahrt aus 300 Metern Höhe simuliert.

Die VR-Attraktion versetzt die Passagiere nicht nur mittels der VR-Brille direkt in die spektakuläre Achterbahnfahrt, sondern simuliert mit passenden Bewegungen einer realen Achterbahn und der Sitze das aktuelle Fahrgeschehen.

Nach dem 2,5 minütigen VR-Abenteuer sollen die Fahrgäste davon überzeugt sein, mit einer realen anstelle einer virtuellen Achterbahn gefahren zu sein, so Huis Ten Bosch. Bereits Passagiere ab acht Jahren und einer Körpergröße von mindestens 1,30 Meter dürfen die rekordbrechende VR-Attraktion erleben. Das Maximalgewicht für die Nutzung der Attraktion beträgt 90 Kilogramm. Die erste Fahrt mit der Neuheit ist für Besucher dabei kostenlos, eine zweite Runde mit „VR-King“ kostet 500 Yen (rund 3,90 Euro).

Bei Huis Ten Bosch handelt es sich um einen in der ostjapanischen Stadt Sasebo gelegenen Freizeitpark, der sich thematisch den Niederlanden widmet. Der Name Huis Ten Bosch stammt vom gleichnamigen Schloss nordöstlich von Den Haag – einer bedeutenden Sehenswürdigkeit der Niederlande –, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *