Kurpfalz-Park – Aktion „Kinderrechte verwurzeln“ findet am 14. März 2015 statt

Anzeige
Kurpfalz-Park
Anzeige

In Kooperation mit der Lebenshilfe Neustadt findet im Kurpfalz-Park am 14. März 2015 die Aktion „Kinderrechte verwurzeln“ statt, bei der Bäume gepflanzt und Kinderrechtetafeln aufgestellt werden. Die Aktion wird vom Jugendamt organisiert.

Alle Kinder, die sich an der Kurzfreizeit „Kinderrechte“ im Rahmen der Woche der Kinderrechte 2014 beteiligt und/oder eine Kinderrechtetafel gestaltet haben, sind zur Aktion „Kinderrechte verwurzeln“ am 14. März 2015 im Kurfpalz-Park eingeladen. Dabei werden gemeinsam mit Mitarbeitern des Parks Bäume gepflanzt und zu jedem Baum einer Kinderrechtetafel aufgestellt.

Von 10 Uhr bis 15:30 Uhr erhalten teilnehmende Kinder kostenlosen Eintritt in den Freizeitpark in Wachenheim bei Neustadt, Treffpunkt ist um 10 Uhr. Nach dem Pflanzen der Bäume können die Kinder die Spielplätze des Kurpfalz-Park benutzen und sich beim gemeinsamen Picknick stärken.

Falls es an diesem Tag regnet, fällt die Aktion aus. Ein neuer Termin soll rechtzeitig bekanntgegeben werden. Die aufgestellten Tafeln sollen langfristig im Kurpfalz-Park bleiben und sowohl andere Kindere als auch deren Eltern auf Kinderrechte aufmerksam machen. (via Pfalz-Express)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *