La Mer de Sable eröffnet 2016 drei neue Attraktionen

Anzeige
La Mer de Sable Logo
Bildquelle: La Mer de Sable

2016 präsentiert La Mer de Sable häppchenweise insgesamt drei neue Attraktionen. Die erste Neuheit eröffnet bereits zum Saisonstart.

Anzeige

Wenn der französische Freizeitpark La Mer de Sable am 2. April in die Saison 2016 startet, dann erwartet Besucher die erste von drei „wirbelnden“ neuen Attraktionen in diesem Jahr. Sie dürfen sich auf „Simoun“ freuen, ein Fahrgeschäft vom Typ Disk’o Coaster. Bis zu 24 Personen finden auf der drehenden Scheibe Platz, die sich zudem entlang einer Schiene bewegt.

Die nächste Neuheit wird „Aquasouk“ sein, das passend zu den steigenden Temperaturen am 14. Mai 2016 eröffnen wird. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus einem klassischen Teetassen-Karussell und und einem „Splash Battle“: Auf einer großen rotierenden Scheibe sind sechs drehbare Gondeln angebracht, die jeweils mit Wasserpistolen ausgestattet sind. Damit können andere Fahrgäste oder auch Zuschauer mit Wasser bespritzt werden.

Die letzte Neuheit 2016 in La Mer de Sable trägt den Namen „Bandidos“ und ist eine kleine Achterbahn mit drehenden Wagen. Bereits Kinder ab einer Körpergröße von 90 Zentimeter können hier in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren. Die Attraktion eröffnet am 9. Juli.

Im Anschluss Konzeptgrafiken zu den Neuheiten von La Mer de Sable 2016:

La Mer de Sable - Disk'o Coaster Concept

(Foto: La Mer de Sable)

La Mer de Sable -  Mini Spinning Coaster Concept

(Foto: La Mer de Sable)

La Mer de Sable -  Splash Karussell Concept

(Foto: La Mer de Sable)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *