Legoland Deutschland – Martin Kring wird neuer Geschäftsführer

Anzeige
Legoland Deutschland
Anzeige

Im April wurde bekannt, dass Hans Aksel Pedersen, Geschäftsführer des Legoland Deutschland, den LEGO-Freizeitpark in Günzburg verlässt. Nun ist bekannt, wer sein Nachfolger wird. Mit Martin Kring hat das Legoland Deutschland ab 1. August einen neuen Geschäftsführer.

Martin Kring (46) wird ab dem 1. August die Führung des Legoland Deutschland im bayrischen Günzburg übernehmen. Der Däne ist bereits seit fast 25 Jahren bei der LEGO Group tätig – zuerst im IT-Bereich im dänischen Billund, später in der Schweiz und anschließend wieder in Billund. Von 2001 bis 2005 war Kring dann im Legoland Windsor tätig, erst in der IT, danach zwei Jahre als Director Operations. In derselben Position leitet er seit 2006 den operativen Parkbetrieb des dänischen Legoland Parks. Im Herbst 2013 übernahm Kring vorübergehend die Geschäftsleitung von Legoland Malaysia – ab 1. August 2014 wird er dann die Geschäfte in Günzburg führen.

Legoland-Geschäftsführer Martin Kring

Martin Kring übernimmt ab 1. August 2014 die Geschäftsführung des deutschen Legolands. (Foto: Legoland Deutschland)

John Jakobsen, Managing Director Legoland Parks: „Wir freuen uns sehr, in Martin Kring einen LEGOLAND Park-Spezialisten für den Standort in Günzburg gewonnen zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinen enormen Kenntnissen des Parkgeschäfts wird er die erfolgreiche Positionierung von LEGOLAND Deutschland als DIE Familien-Reise-Destination fortführen und das Resort weiter entwickeln.“

Bereits im April wurde bekannt, dass der Vorgänger von Martin Kring, Hans Aksel Pedersen, das deutsche Legoland nach fünfeinhalb Jahren verlässt. Er tritt eine neu geschaffene Position innerhalb der LEGO-Gruppe an und wechselt als Divisions-Direktor Nordamerika nach Winter Haven, an den Standort von Legoland Florida.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *