Parques Reunidos kündigt erste „Lionsgate Entertainment City“ am Times Square in New York City an

Anzeige
Parques Reunidos Logo

Parques Reunidos kündigt die Umsetzung seines neuen Geschäftsmodells für Indoor-Unterhaltungszentren an. 2019 wird am Time Square in New York City die erste „Lionsgate Entertainment City“ eröffnen.

Anzeige

Im Herbst vergangenen Jahres kündigten die Freizeitpark-Gruppe Parques Reunidos und das Medienunternehmen Lionsgate eine Partnerschaft für Lionsgate-Freizeitzentren in viel frequentierten Einkaufsgegenden an (wir berichteten). Jetzt gibt Parques Reunidos die konkreten Pläne für die erste „Lionsgate Entertainment City“ bekannt.

2019 wird das erste Indoor-Unterhaltungszentrum, das aus der Partnerschaft mit Lionsgate hervorgeht, am Time Square in New York City eröffnen. Die „Lionsgate Entertainment City“ wird speziell auf Jugendliche und junge Erwachsene zugeschnitten. 13 Attraktionen sind geplant, welche die neuesten Möglichkeiten der digitalen Technologien und virtuellen Realität nutzen sollen. Um welche Art von Attraktionen es sich genau handeln wird, ließ man bisher offen.

Das gesamte Unterhaltungszentrum wird thematisch auf den Filmen und TV-Formaten von Lionsgate basieren, darunter „Die Bestimmung“ (Original: „The Divergent Series“), „Die Tribute von Panem“ (Original: „The Hunger Games“) und „Die Unfassbaren“ (Original: „Now You See Me“).

Die „Lionsgate Entertainment City“ entsteht für rund 25 Millionen Euro an der Ecke E. 42nd Street und 8th Avenue.

Indoor-Unterhaltungszentren stellen einen der wichtigsten Pfeiler in der Wachstumsstrategie von Parques Reunidos dar und sollen durch den wetterunabhängigen Betrieb zu einer Umsatzstabilität des Unternehmens beitragen. Parques Reunidos will weitere Zentren sowohl in Einkaufszentren als auch an wichtigen urbanen Plätzen eröffnen, auch in Europa.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *