One Piece Freizeitpark wird im März 2015 im Tokyo Tower eröffnen

Anzeige
One Piece Freizeitpark
Anzeige

In diesem Jahr eröffnet der weltweit erste One Piece Freizeitpark eröffnen – in Tokios zweithöchstem Gebäude, dem Tokyo Tower. Die Charaktere der erfolgreichen Anime-Serie ziehen mit Attraktionen, Restaurant, Live-Events und Shops in den Turm ein.

Mit dem ersten offiziellen One Piece Freizeitpark entsteht in Tokio derzeit ein Mekka für Fans von Luffy, Zoro und Co. Als Teil der Feierlichkeiten zum 15-jährigen Fernsehjubiläum der One Piece Animeserie wird der Freizeitpark im Frühjahr 2015 im Tokyo Tower eröffnen. (Update: Als Eröffnungsdatum steht nun der 13. März fest.)

Der Tokyo Tower ist das zweithöchste Gebäude Tokios und wird ab nächstem Jahr die Herzen der One Piece-Fans höher schlagen lassen. In dem Turm wird es nach Angaben auf der offiziellen One Piece-Homepage sowohl Attraktionen und Live-Events als auch ein Restaurant und Merchandise-Shops geben. Was genau geboten wird, steht noch nicht fest und soll nach und nach bekanntgegeben werden.

Tokyo Tower

Der Tokyo Tower ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und ab 2015 Standort des One Piece Freizeitparks.

Noch hat der One Piece Freizeitpark keinen eigenen Namen. Bis zur Eröffnung im Frühjahr nächsten Jahres soll das anders sein. Derzeit kursiert bereits die Bezeichnung „One Piece Tower“ – offiziell sei der Name aber noch nicht, auch wenn inzwischen unter onepiecetower.com eine Internetseite zum Park eingerichtet wurde.

One Piece ist mit über 350 Millionen verkauften Exemplaren die meistverkaufte Mangaserie weltweit. Der erste Manga erschien 1997. Seit Oktober 1999 gibt es die One Piece Animeserie im Fernsehen.

Update im Januar 2015: Wie auf der offiziellen Homepage bekanntgegeben wurde, feiert der One Piece Freizeitpark unter dem nun offiziellen Namen „Tokyo One Piece Tower“ am 13. März 2015 Eröffnung.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Kommentare

  • Das muss ich jetzt aber wohl nicht nach Tokyo fahren! Nein natürlich ein Scherz obwohl ich gerne nach Tokyo fahren würde. Gibt es ja überhaupt keine Verkehrsstaus dort!

  • Wenn das Wetter einmal mit der Hitze nachlassen würde, dann könnte man ja durchaus wieder mal einen Familienausflug in einen Freizeitpark planen! Aber bei 35 Grad im Schatten macht ja nur noch Schwimmbad Spass!

  • Ich war zwar nie ein großer One Piece Fan, doch ich denke das es ansich eine sehr gute Idee ist. Es gibt bestimmt genügend Fans die sich für diesen Park interessieren werden, also ich denke das Geschäftsmodell wird aufgehen !