Schloss Dankern eröffnet 2,5 Millionen Euro-Erweiterung von Spaßbad Topas

Anzeige
Ferienzentrum Schloss Dankern
Anzeige

Im Ferienzentrum Schloss Dankern wurde die 500m² große Erweiterung des Spaßbad Topas eingeweiht. 2,5 Mio. Euro wurden in den Neubau investiert, der das bereits umfangreiche Angebot des nun 3.500m² großen Topas um sechs Kinderrutschen sowie einen Wasserspielplatz ergänzt. In ca. 3 Wochen eröffnet dann noch eine 129 Meter lange Trichterrutsche, an der aktuell die letzten Arbeiten fertig gestellt werden.

Mit der großen Erweiterung und in Kürze der Trichterrutsche stehen in dem Spaßbad insgesamt 13 verschiedene Rutschen mit einer Gesamtlänge von über 460 Meter zur Verfügung – soviel wie in keinem anderen norddeutschen Wasserpark. Dabei ist von der Kleinkinderrutsche bis hin zur 65 m langen Freifallrutsche für Besucher jeder Altersgruppe etwas dabei.

Schloss Dankern Topas Trichterrutsche

Die Trichterrutsche im Spaßbad Schloss Dankern bietet eine Rutschlänge von 129 Metern. (Foto: Schloss Dankern)

Die Trichterrutsche, einmalig in Norddeutschland, wird das neue Highlight des Topas. Los geht es von einem 15 m hohen Turm. Nach einer Kurve folgt ein drei Meter langes, gläsernes Rutschelement, welches den Eindruck erweckt, ins „Nichts“ zu rutschen. Nach einer weiteren Rechtskurve geht es dann in den vier Meter hohen und zwölf Meter breiten Trichter.

Zwei bis vier Runden sind, je nach Rutschtechnik und Gewicht des Rutschenden, zu schaffen, bevor es dann in der Mitte des Trichters durch einen Tunnel weiter zum Finale geht. Wem die Trichterrutsche noch eine Nummer zu groß erscheint, der kann auf sechs neuen Kinderrutschen die ideale Rutschtechnik langsam erlernen und optimieren.

Der Wasserspielplatz, speziell für die kleineren Besucher, bietet über 20 verschiedene Wassereffekte. Mit Wasserkanonen können die Kinder gegen Wasserattacken Anderer wehren. Ein überdimensionaler Wassereimer mit einem Fassungsvermögen von 350 Liter ergießt sich in regelmäßigen Abständen von oben auf das bunte Spielareal.

Topas Wasserspielplatz in Schloss Dankern

Der Wasserspielplatz im Topas Spaßbad bietet nasse Action für Kinder. (Foto: Schloss Dankern)

Geschäftsführer Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen entschied sich, wie schon häufig in der Vergangenheit, den Bau der Erweiterung mit überwiegend lokalen Unternehmen zu realisieren. Die Rutschen sowie der Wasserspielplatz hingegen wurden von der renommierten deutschen Firma Aquarena aus Jettingen bei Stuttgart gebaut und installiert. Aquarena zählt zu den weltweit führenden Unternehmen für die Entwicklung sowie den Bau von Rutschen und Wasserattraktionen.

Neben den neuen Attraktionen wurde auch die Infrastruktur des Topas umgebaut und ergänzt. So gibt es nun 750 kostenlose Schließfächer sowie neue und geräumigere Umkleiden.

Den Eröffnungstermin der Trichterrutsche wird noch mitgeteilt. Das Spaßbad Topas ist bis zum Saisonende am 2. November 2014 täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Schloss Dankern eröffnet 2,5 Millionen Euro-Erweiterung von Spaßbad Topas
13 Rutschen. Nicht nur, dass es dann keine Wartezeiten mehr gibt, jede Rutsche bietet mehr Stress also Spannung also Kick. Denn es geht nicht einfach nur runter. Denn die Schwerkraft wird in den Kurven eine Menge mitdiskutieren. Und wer mal es noch grösser rutschen will: In Edmonton gibt es die grössten Rutschen der Welt.

Antworten