SeaWorld San Antonio gibt Ausblick auf 2018: Neue Parade, saisonale Events und weitere Wasserrutsche für Aquatica angekündigt

Anzeige
SeaWorld San Antonio Traumatica Racer
Bildquelle: SeaWorld San Antonio

Die SeaWorld San Antonio stellt mehrere Neuheiten für die nächste Saison in Aussicht. Bei den neuen Attraktionen denkt der US-amerikanische Themenpark sowohl an Familien als auch an Adrenalinjunkies.

Anzeige

In dieser Saison ist der US-amerikanische Themenpark SeaWorld San Antonio mit „Wave Breaker: The Rescue Coaster“ – einer Jet-Ski-Achterbahn aus dem Hause Intamin – um eine Großattraktion gewachsen. Auch für das nächste Jahr hat sich der Meerespark einige Neuheiten einfallen lassen und gibt nun einen Ausblick auf die kommende Saison. Dann soll die „Sesame Street Parade“ in der SeaWorld San Antonio zum Leben erweckt werden und einige saisonale Veranstaltungen stattfinden. Zudem wurde für den Wasserpark Aquatica die neue Wasserrutsche „Taumata Racer“ für 2018 angekündigt.

„Traumata Racer“ richtet sich – wie es der Name bereits vermuten lässt – an echte Adrenalinjunkies. Denn die neue Wasserrutsche soll mit Spitzengeschwindigkeiten aufwarten, die 114 Meter lange Strecke in rund zehn Sekunden passiert sein. Der Startpunkt liegt knapp 17 Meter über dem Erdboden. Die Rutschenden passieren zunächst einen Tunnel mit einer 180 Grad-Kurve, bevor sie auf ihrer Matte mit dem Kopf voraus eine steilen Abfahrt hinuntersausen. Da sechs Rutschbahnen direkt nebeneinander liegen, soll das rasante Erlebnis auf „Traumata Racer“ auch gemeinsam mit Familie und Freunden erlebt werden können.

SeaWorld San Antonio Sesame Street Parade

Die „Sesame Street Parade“ wird die beliebten Charaktere der Sesamstraße zum Leben erwecken. (Foto: SeaWorld San Antonio)

In den im US-Bundesstaat Texas gelegenen Vergnügungspark selbst hält im nächsten Jahr die „Sesame Street Parade“ Einzug. Erst kürzlich hat SeaWorld die Zusammenarbeit mit Sesame Workshop ausgeweitet (wir berichteten) – in der Folge wurden ein zweiter Sesamstraße-Themenpark in Pennsylvania, ein Sesamstraße-Themenbereich in der SeaWorld Orlando und nun auch die „Sesame Street Parade“ in der SeaWorld San Antonio angekündigt. Die Parade rund um die beliebten Charaktere der gleichnamigen Kultserie, an der zehn Festwagen teilnehmen, wird täglich stattfinden. Der Umzug macht an drei verschiedenen Standorten Halt, an denen spezielle Showeinlagen präsentiert werden. Im Frühjahr 2018 soll die „Sesame Street Parade“ in der SeaWorld San Antonio starten.

Schließlich rundet ein vielfältiges Eventprogramm das Angebot der SeaWorld San Antonio im nächsten Jahr ab. Faszinierende Einblicke in die Welt der Ozeane liefert etwa die Veranstaltung „Electric Ocean“ nach Einbruch der Dunkelheit. Nachdem die beliebte Eventreihe bereits in diesem Jahr sowohl in der SeaWorld San Diego als auch in der SeaWorld Orlando ihr Debüt feierte (wir berichteten), wird diese auch vom 15. Juni bis zum 12. August 2018 in dem Meeresthemenpark in San Antonio stattfinden. Ein Feuerwerk und mehrere Partybereiche runden das Event ab.

Weitere Events – darunter das neue „Bier Fest“, das vom Münchner Oktoberfest inspieriert wird, und das „Seven Seas Food & Wine Festival“, füllen den Veranstaltungskalender 2018 der SeaWorld San Antonio.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *