Neuer Zug für „SpeedSnake“ im FORT FUN Abenteuerland entsteht: Looping-Achterbahn in Zukunft mit Beckenbügeln

Anzeige
Konstruktion von SpeedSnake FREE im Fort Fun Abenteuerland
Bildquelle: FORT FUN Abenteuerland

Im Laufe der Saison 2017 spendiert das FORT FUN Abenteuerland seiner Looping-Achterbahn „SpeedSnake“ einen neuen Zug mit modernen Beckenbügeln. Derzeit werden die Teile des Zugs produziert und zusammengesetzt.

Anzeige

Das FORT FUN Abenteuerland lässt für seine Looping-Achterbahn „SpeedSnake“ derzeit einen neuen Zug produzieren, der das Fahrgefühl für die Mitfahrer der Attraktion deutlich verbessern soll (wir berichteten). Passend dazu erhält die Achterbahn nach der Montierung und Installation des Zuges im Laufe der Saison den neuen Namen „SpeedSnake FREE“. Noch befindet sich der Zug allerdings im Bau und wird von Hersteller sunkid zusammengesetzt.

Der neue Zug wird nicht mehr die klassischen Schulterbügel, sondern Beckenbügel besitzen, sodass der Oberkörper jeden Moment intensiver mitnimmt. Die Besucher werden beinahe haltlos – aber völlig sicher – durch die Luft fliegen. In der Werkshalle des Herstellers wurden bisher schon einzelne Teile des Zuges produziert, die das Grundgerüst bilden und später noch zusammengesetzt werden müssen. Auch die in metallic erstrahlenden Bügel wurden bereits montiert.

Konstruktion von "SpeedSnake FREE" im Fort Fun Abenteuerland

Das Grundgerüst für den Zug wurde schon angefertigt. (Foto: FORT FUN Abenteuerland)

Die neue Technik am Zug ermöglicht zusätzlich auch kleineren Gästen, „SpeedSnake FREE“ zu erleben, da die Mindestgröße von 1,30 Meter auf 1,20 Meter sinken wird. Dies war durch die aktuellen Züge mit Schulterbügeln bislang nicht möglich.

FORT FUN Speed Snake Zug-Design 2017

So soll der Zug der „SpeedSnake“ 2017 aussehen. (Foto: FORT FUN Abenteuerland)

Vor Kurzem wurde der Freizeitpark im Sauerland für sieben Millionen Euro an die Looping-Gruppe verkauft, die bereits mehrere Freizeitparks und Ausflugsziele in Europa betreibt (wir berichteten). Welche Projekte der neue Betreiber im FORT FUN Abenteuerland realisieren möchte und ob er an alten Plänen festhalten wird, ist noch ungewiss.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 29,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *