„Super Nintendo World“ in Universal Studios Japan wird weltweit erster Nintendo-Themenbereich

Anzeige
Super Nintendo World Universal Studios Japan Teaser
Bildquelle: Universal Studios Japan

Mit der „Super Nintendo World“ entsteht in den Universal Studios Japan der weltweit erste Themenbereich basierend auf Nintendo-Welten. Die Eröffnung ist zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio vorgesehen.

Anzeige

Das Videospiele-Unternehmen Nintendo und Universal Parks & Resorts haben weitere Details zu ihrer Partnerschaft für Nintendo-Bereiche in Universal-Themenparks bekanntgegeben. Als erster Nintendo-Themenbereich weltweit entsteht demnach die „Super Nintendo World“ in den Universal Studios Japan. Ihre Eröffnung ist pünktlich zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio vorgesehen.

Für die „Super Nintendo World“ in den Universal Studios Japan sollen 50 Milliarden Yen (rund 400 Millionen Euro) investiert werden. In einer Pressemitteilung verspricht der Themenpark dafür eine Nintendo-Welt über mehrere Ebenen mit noch nie dagewesenen Fahrgeschäften auf dem neuesten Stand der Technik, interaktive Bereiche, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants – alles basierend auf den beliebtesten Charakteren und Spielen von Nintendo.

Die Nintendo-Welt entsteht zum Großteil auf der Fläche des bisherigen Parkplatzes. Welche Attraktionen letztendlich Einzug in die „Super Nintendo World“ in den Universal Studios Japan Einzug halten werden, lies man bisher offen.

Die im Rahmen der Ankündigung veröffentlichte Grafik lässt eine Gestaltung im Stil des aus den Super Mario-Spielen bekannten Pilzkönigreiches vermuten – mitsamt der ikonischen Röhren und Schlösser von Prinzession Peach und Marios Widersacher Bowser.

Weitere Nintendo-Themenbereiche sind außerdem in den Universal-Themenparks in Hollywood und Orlando geplant (wir berichteten). Details hierzu gaben die beiden Unternehmen allerdings noch nicht bekannt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *