Valleyfair kündigt Looping-Fahrgeschäft „Delirious“ als Neuheit 2018 an

Anzeige
Valleyfair Delirious Artwork
Bildquelle: Valleyfair

Bis zu zehn Umdrehungen pro Minute in einem 22 Meter hohem Looping verspricht „Delirious“. Valleyfair kündigt das Fahrgeschäft als Neuheit 2018 im „Route 76“-Bereich an.

Anzeige

Für den Riesen-Kettenflieger „North Star“ riss Valleyfair im vergangenen Jahr sein Überkopf-Fahrgeschäft „Enterprise“ ab (wir berichteten). Doch 2018 zieht eine neue Attraktion in den amerikanischen Freizeitpark ein, die Besucher wieder auf den Kopf stellt. Valleyfair kündigte für nächstes Jahr offiziell das Looping-Fahrgeschäft „Delirious“ an.

Bei der Neuheit werden bis zu 24 Fahrgäste in einem Zug innerhalb eines 22 Meter hohen Loopings Platz nehmen und so lange hin- und hergeschwenkt, bis sie schließlich kopfüber zum Stillstand kommen. Zu lange zappeln müssen sie dort aber nicht, ehe der Zug wieder losprescht und mehrere Umdrehungen durchfährt. Bis zu zehn Mal in der Minute durchfährt der Zug den Looping.

Valleyfair Larson Giant Loop Artwork

„Delirious“ entsteht direkt neben der 56 Meter hohen „Steel Venom“-Achterbahn. (Foto: Valleyfair)

„Delirious“ entsteht im „Route 76“-Bereich von Valleyfair, der thematisch die Anfänge des Freizeitparks im Jahre 1976 aufgreift und Nostalgie-Gefühle wecken soll. Zusammen mit dem Fahrgeschäft soll der Bereich auch um neue Überdachungen zum Sonnenschutz, bessere Beleuchtung und verbesserte Sitzmöglichkeiten aufgewertet werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *