Walibi Holland stattet „El Rio Grande“ 2017 mit neuen Booten aus

Anzeige
El Rio Grande Boot-Design 2017 - Walibi Holland
Bildquelle: Walibi Holland

Die Rafting-Attraktion „El Rio Grande“ in Walibi Holland wird ab der Saison 2017 in neuen Booten zu erleben sein.

Anzeige

Walibi Holland kündigt an, die Rafting-Attraktion „El Rio Grande“ für die Saison 2017 mit neuen Booten auszustatten. Inzwischen kamen die neuen Boote bereits in dem niederländischen Freizeitpark an und wurden für erste Testfahrten in den Strömungskanal eingesetzt.

Bisher waren bei „El Rio Grande“ Boote von Vekoma im Einsatz – dem Hersteller, der die Attraktion 1994 auch errichtete. Mittlerweile umfasst das Produktportfolio von Vekoma keine klassischen Rafting-Anlagen mehr. Deshalb wurden die neuen Boote von Hafema geliefert.

Hatten die alten Boote noch Platz für bis zu acht Passagiere pro Fahrt, bieten die neuen nun Platz für bis zu insgesamt neun Fahrgäste auf drei Sitzbänken. Die roten, grünen und gelben Boote sind mit mexikanisch anmutenden Motiven verziert.

Besucher können die neuen Boote von „El Rio Grande“ in Walibi Holland ab dem Start der Saison 2017 am 14. April nutzen (vergleiche Saisonstart-Übersicht 2017).

2017 tätigt der niederländische Walibi-Freizeitpark große Investitionen in die Instandhaltung und Renovierung bestehender Attraktionen. So erhält die Achterbahn „Goliath“ auch einen neuen, blauen Anstrich.

Goliath Camelback Lackierung 2017

Für die neue Lackierung von „Goliath“ werden 2.430 Liter Farbe gebraucht. (Foto: Walibi Holland)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *