Allwetterzoo Münster 2018 erstmals mit Halloween-Veranstaltung

AnzeigeADC
eisbaer-mit-halloween-kuerbis-allwetterzoo-muenster
Bildquelle: Allwetterzoo Münster

Der Allwetterzoo in Münster veranstaltet 2018 zum ersten Mal einen Halloween-Abend für seine Besucher. Dabei werden in verschiedenen Bereichen des Tierparks Aktivitäten und Ausstellungen rund um Halloween geboten.

AnzeigeADC

Am Mittwoch, den 31. Oktober 2018, wird im Allwetterzoo Münster erstmals Halloween gefeiert. Von 18:30 Uhr bis 23 Uhr erwartet die Besucher eine Mischung aus Grusel, Unterhaltung, Edukation und Gastronomie ganz unter dem Motto „Halloween“.

Am Abend wird in einigen Teilbereichen des Zoos Besonderes geboten: Eine Illumination, Kürbis-Schnitzen im Elefanten-Haus, eine Horror-Ausstellung im Pferde-Museum sowie eine Grusel-Zone für Besucher ab 16 Jahren im Kinder- und Pferdepark sorgen für schaurige Abwechslung. Auch Nachtführungen, gruselige Walk-Acts und ein Lagerfeuer mit Stockbrot am Landoisplatz sowie einige weitere Attraktionen warten auf die Gäste.

Der Eintritt beträgt 14,90 Euro für Erwachsene, 9,90 Euro für Studenten und 8,90 Euro für Kinder. Wer verkleidet in den Zoo kommt, erhält zwei Euro Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Eine Rabattierung von im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten ist aber nicht möglich.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *