„Deutschland bewegt sich“ 2018 wieder im Europa-Park: Fitness-Tage am 2. und 3. Juni

AnzeigeADC3
Deutschland bewegt sich 2016 im Europa-Park
Bildquelle: Europa-Park

Der 2. und 3. Juni 2018 stehen im Europa-park ganz im Zeichen von Bewegung, Sport und Fitness. Dann finden die „Deutschland bewegt sich“-Aktionstage von BARMER statt.

AnzeigeADC2

Nach einer rasanten Fahrt mit der „Euromir“ schnell mal auf die Torwand schießen oder eine Runde Tischtennis spielen: Ein vielseitiges Sport- und Gesundheitsprogramm bietet Deutschlands größter Freizeitpark am 2. und 3. Juni, wenn bereits zum elften Mal BARMER mit „Deutschland bewegt sich!“ zu Gast im Europa-Park ist. Rund um die Aktionsfläche am Luxemburger Platz bieten verschiedenste Mitmachangebote Spaß und Abwechslung für die ganze Familie.

Auch 2018 gibt es wieder eine sportlich herausfordernde Challenge bei der das Team Europa-Park gegen das Team BARMER in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander antritt.
Appetit auf Bewegung, Sport und Fitness? Vom Ruderergometer bis zur „twall“, einer interaktiven Licht- und Bewegungswand – bei dem Open-Air-Fitness-Parcours von „Deutschland bewegt sich!“ bietet die Krankenkasse BARMER gemeinsam mit der BILD am SONNTAG ein außergewöhnliches Angebot an sportlichen Aktivitäten. Am ersten Juni-Wochenende haben die Besucher des Europa-Park die Chance sich sportlich auszuprobieren und gleichzeitig Tipps und Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung zu bekommen.

Deutschland Bewegt sich Rudern Europa-Park

Ziiiiiieeh: Bei der Ruder-Challenge kommt es auf einen gleichmäßigen, kräftigen und ausdauernden Bewegungsablauf an. (Foto: Europa-Park)

Dirk Fischbach, Hauptgeschäftsführer der BARMER in Freiburg rät: „Probieren Sie neue Sportarten aus – und vielleicht finden Sie dabei genau das richtige Bewegungsangebot für sich.“

Auch dieses Jahr stehen sich bei der großen Sport-Challenge am 2. und 3. Juni jeweils um 11 Uhr die Teams der BARMER und des Europa-Park gegenüber und wollen den Sieg für sich einfahren. Koordination, Geschicklichkeit, Kraft und eine ordentliche Portion Teamgeist – diese Eigenschaften brauchen die beiden 5-köpfigen Mannschaften, um den Wettbewerb für sich zu entscheiden.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Europa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *