Dreamworld Australia: Hotel für über 300 Millionen Euro soll ab 2020 neben Freizeitpark entstehen

Anzeige
Dreamworld Australia neues Hotel 2020 (Gordon Corp)
Bildquelle: Gordon Corp

In direkter Nähe zur Dreamworld Australia könnte bald ein neues Hotel für über 300 Millionen Euro entstehen. Für den australischen Freizeitpark an der Küste bedeutet das ein erhöhtes Potential auf Mehrtagesgäste.

Anzeige

Neben der Dreamworld Australia soll zukünftig ein imposantes Hotel entstehen. Dem Stadtrat der australischen Stadt Gold Coast wurde kürzlich ein überarbeiteter Entwicklungsantrag eingereicht, der die Pläne für das Resort vorantreiben soll. Das Hotel würde aus drei großen Türmen bestehen, die eindrucksvoll gen Himmel ragen.

Die Gordon Corp, die für das Projekt verantwortlich zeichnet, will umgerechnet über 300 Millionen Euro in das Hotel investieren, wie das Fachmagazin The Hotel Conversation berichtet. Der erste Bauabschnitt, der die Errichtung des ersten, über 30 Meter hohen Turms vorsieht, soll schon 2020 beginnen, sofern die Pläne von der Stadt genehmigt werden.

Das Hotel soll unter anderem einen 400 Quadratmeter großen Ballsaal, einen ganztägig geöffneten Essbereich mit 130 Sitzplätzen, einen Swimmingpool im Lagunenstil, zwei gemütliche Spa-Bereiche und eine Poolbar mit 40 Sitzplätzen beherbergen. Ursprünglich waren 300 Hotelzimmer geplant, doch diese Anzahl wird laut Architekten nicht umzusetzen sein.

Dreamworld Australia neues Hotel 2020 (Gordon Corp)

Der Plan zeigt den Aufbau des Hotels von oben. (Foto: Gordon Corp)

Die Dreamworld Australia profitiert indessen passiv von dem neuen Hotel, da so die Übernachtungsmöglichkeiten für potentielle Mehrtagesgäste deutlich erhöht werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.