Filmpark Babelsberg: Monster-Casting für Horrornächte 2018 am 3. September

AnzeigeADC
Kartenspieler - Horrornächte im FilmPark Babelsberg
Bildquelle: Filmpark Babelsberg, Kevin Zesling

Der Filmpark Babelsberg sucht noch nach Erschreckern für seine Horrornächte 2018. Am Montagabend, den 3. September 2018, findet ein weiteres Monster-Casting direkt im Filmpark statt.

AnzeigeADC

Über 42 neue Bewerber standen jüngst im Berliner Quatsch Comedy Club an, um Monster der Horrornächte 2018 im Filmpark Babelsberg zu werden. Jetzt geht das Casting in die nächste Runde: Am Montag, den 3. September 2018, wird ab 19 Uhr im Fernsehstudio 1 direkt im Filmpark Babelsberg gecastet.

Ein etwa dreiminütiger Auftritt mit kurzem Rollenspiel, „Brülltest“ oder „Abgang ins Jenseits“ soll auch in Babelsberg über die Aufnahme in die große Monsterfamilie entscheiden.

„Die Babelsberger Monsterschmiede gehört zu den erfolgreichsten ihrer Zunft. Alljährlich gelingt es, Dutzende neuer Mitspieler zu begeistern und in Workshops und Fittings professionell auf das Mega-Event vorzubereiten“, so der Filmpark. In sieben Oktobernächten müssen die Aktiven topfit und „voll auf der Rolle“ sein.

Hinter purem Spaß steckt echte „Knochenarbeit“. Die Bewerber, die mindestens 18 Jahre alt sein müssen, sollten über eine gute Kondition und ein entsprechendes Zeitkontingent für die Coaching- und Veranstaltungstermine verfügen.

Ein eigenes Kostüm ist kein Muss, kann aber beim Vorsprechen zur Unterstützung des Rollenspiels getragen werden. Die Vorbereitungs- und Spielzeiten werden vom Filmpark Babelsberg nach jeweiliger Absprache vertraglich honoriert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *