Anzeige

Achterbahnen im Freizeit-Land Geiselwind

AnzeigeAS
AnzeigeADC2

Achterbahnen im Freizeit-Land Geiselwind bieten für jede Altersklasse Fahrspaß. Es gibt sowohl Anlagen für die ganze Familie als auch Bahnen für Hartgesottene mit Rückwärts-Fahrt und Looping.

Wir geben im Anschluss einen Überblick darüber, welche Achterbahnen der Freizeitpark in Geiselwind aktuell zu bieten hat und welche Rollercoaster manch einem Besucher vielleicht aus früheren Tagen noch bekannt sein könnten.

Aktuelle Achterbahnen in Geiselwind

Derzeit fahren im Freizeit-Land Geiselwind insgesamt sechs Achterbahnen.

Die spektakulärste ist dabei die "Boomerang"-Achterbahn - die einzige Looping-Achterbahn in Deutschland, welche die komplette Strecke vorwärts und rückwärts fährt.

Einen Drehwurm verspricht die "Drehgondelbahn": Die Wagen dieser Achterbahn im Geiselwinder Freizeitpark drehen sich! Außerdem durchfährt die Bahn mit rasantem Tempo eine Höhle. Dennoch ist die Attraktion für die ganze Familie geeignet.

Die zweite Überkopf-Achterbahn im Freizeit-Land Geiselwind ist die "Cobra". Sie schlängelt sich durch den wäldlichen Bereich des Freizeitparks. Sie ist auch eine der neuesten Anlagen und zog erst 2018 fest ein.

Cobra - Looping-Achterbahn von Pinfari
Die Achterbahn "Cobra" stellt das Freizeit-Land Geiselwind kurzzeitg auf den Kopf. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de) (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Eine echte Familien-Attraktion ist "Doggy Dog". Die familienfreundliche Strecke wird im gemächlichen Tempo durchfahren, sodass auch jüngere Kinder mitfahren dürfen. Die Achterbahn ist ebenfalls recht neu im Freizeit-Land Geiselwind und wurde erst 2017 mit der Übernahme durch den neuen Eigentümer eröffnet.

Bereits 1989 eröffnet und damit die älteste Achterbahn im Freizeit-Land Geiselwind ist "Blauer Enzian". Auch diese Anlage ist aufgrund ihrer moderaten Geschwindigkeit von rund 35 Stundenkilometer bestens für eine Fahrt mit der ganzen Familie geeignet.

\
Der "Blaue Enzian" schlängelt sich vorbei an den großen Wasserbecken. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Die neuste Achterbahn im Freizeitpark in Geiselwind ist die "Drachen Höhle", die 2019 mit dem neuen Themenbereich "Drachenbucht" Einzug hielt. Stammbesucher werden den Rollercoaster noch aus der Vergangenheit kennen - unter dem Namen "Black Hole" war die Achterbahn mit der markanten roten Kuppel bereits im Freizeit-Land Geiselwind zu finden. Inzwischen gehört die "Drachen Höhle" fest zum Achterbahn-Angebot in Geiselwind.

Das waren alle aktuellen Achterbahnen im Freizeit-Land Geiselwind - doch der Freizeitpark in Franken hatte in der Vergangenheit auch noch andere zu bieten!

Ehemalige Achterbahnen in Geiselwind

Wohl jeder, der das Freizeit-Land Geiselwind in den 90er Jahren besucht hat, kennt noch die "Marienkäferbahn". Sie fuhr fast 20 Jahre lang: 1989 wurde sie eröffnet, 2008 drehte sie ihre letzten Runden. Die Anlage vom Typ Tivoli des Herstellers Zierer war ein echter Klassiker, der viele Fans hinterhertrauern.

Auch eine Wilde Maus-Achterbahn war bereits im Freizeit-Land Geiselwind zu finden - jedoch auch nur temporär. 

So gibt es in dem Geiselwinder Freizeitpark heute trotzdem eine abwechslungsreiche Auswahl an Achterbahnen und wir dürfen gespannt sein, welche Rollercoaster hier noch in Zukunft zu finden sein werden.

Anzeige